Votet für MyBoerse.bz
Topliste

Neue Moderatoren gesucht!
Seite 38 von 38 ErsteErste ... 28363738
Ergebnis 371 bis 373 von 373

Thema: Spiele NEWS !

  1. #371
    Moderator Avatar von collombo
    Registriert seit
    16.07.14
    Beiträge
    30.415
    Bedankt
    311
    Danke erhalten: 1.876

    Studie - Übermäßiges Spielen von Ego-Shootern könnte Hirn schädigen !

    Kanadische Wissenschaftler wollen einen Zusammenhang zwischen dem Spielen von Shootern und Krankheiten wie Alzheimer nachgewiesen haben.



    Schaden Shooter unserem Hirn?
    Zwei Wissenschaftler der Universität Montreal wollen in einer vierjährigen Studie Hinweise darauf gefunden haben, dass übermäßiger Shooter-Konsum Teile unseres Hirns verkümmern lässt, was das Auftreten neuropsychiatrischer Krankheiten wie Alzheimer begünstigt.

    Die Wissenschaftler Gregory West und Véronique Bohbot haben in ihrer Studie den Einfluss von Action-Spielen auf den Hippocampus untersucht.
    Dieser Teil unseres Gehirns ist unter anderem für unser (Raum-)Gedächtnis extrem wichtig.

    Zocken für die Wissenschaft
    Im ersten Schritt der Studie wurden die 97 Teilnehmer einem Test unterzogen, um festzustellen, wie sie sich orientieren.
    Jeder Proband musste durch ein virtuelles Labyrinth gehen.
    Wer sich in so einer Situation vor allem anhand von Orientierungspunkten wie Steinen, Bäumen oder anderen Objekten zurechtfindet, nutzt sein Raumgedächtnis und ist ein sogenannter Spatial Learner.

    Die weitaus größere Gruppe (rund 85 Prozent) verlässt sich jedoch darauf, sich eine Abfolge von Rechts- und Linkskurven zu merken.
    Das sind die sogenannten Response Learner.

    Anschließend wurden die Teilnehmer in zwei Gruppen geteilt.
    Die eine Gruppe spielte 90 Stunden lang ausschließlich Ego-Shooter wie Call of Duty ,Borderlands 2 , Medal of Honor und Killzone.
    Die andere Gruppe widmete sich 3D-Plattformern wie Super Mario.

    Der Verlust Grauer Hirnmaterie
    Das Ergebnis: Bei allen Response-Learnern, die Shooter gespielt haben, konnten die Wissenschaftler einen Verlust Grauer Materie im Hippocampus nachweisen.
    Beim Spielen verwenden sie einen anderen Hirnteil zur Orientierung, wodurch der Hippocampus verkümmert.
    Das kann zu Krankheiten wie Depressionen, Posttraumatischem Stresssyndrom und sogar Alzheimer führen.

    Interessanterweise war bei den Mario-Spielern das genaue Gegenteil festzustellen: Alle Teilnehmer zeigten Wachstum im Bereich des Hippocampus.



    Solche Studien sind allerdings stets mit Vorsicht zu genießen.
    Gregory West räumt selbst ein, dass deutlich umfangreichere Forschungen betrieben werden müssen, um einen Zusammenhang zwischen Action-Spielen und Hirnschäden wirklich zu belegen.
    Auch britische Forscher warnen aufgrund der geringen Teilnehmerzahl davor, definitive Aussagen auf Basis dieser Studie zu tätigen.
    Dass Studien zu falschen Vorstellungen führen, ist gerade im Medienbereich ohnehin schon viel zu häufig passiert .





    ************************************************** ****
    'Immer mehr Senioren verschwinden spurlos im Internet,weil sie
    aus Versehen die Tasten 'ALT' und 'ENTFERNEN' drücken.'

    ************************************************** ****

  2. #372
    Moderator Avatar von collombo
    Registriert seit
    16.07.14
    Beiträge
    30.415
    Bedankt
    311
    Danke erhalten: 1.876

    The Division: Patch 1.7 erscheint heute !

    Der Hersteller Ubisoft plant für den heutigen Dienstag die Veröffentlichung eines neuen Patches für Tom Clancy's The Division*.
    Die Version 1.7 verspricht neben globalen Events eine Menge allgemeiner Verbesserungen.


    Der neue Patch führt globale Events ein, die bestehende PvE-Szenarien mit Modifikatoren versehen.
    Wer die speziellen Herausforderungen meistert, verdient sich Tokens, die er wiederum in kosmetische Gegenstände reinvestieren kann.
    Mit den Gesichtsmasken halten zudem neue Individualisierungsoptionen für die Agenten Einzug ins Spiel.

    Obendrauf bietet die Version 1.7 eine Reihe von Spielbalance-Anpassungen, Fehlerbereinigungen und ausgemerzten Leveldesign-Patzern.

    Hier ein Auszug aus dem Changelog (PC-spezifische Punkte!) und ein frischer Trailer:

    Fixed an issue where an agent would right-click on an item and the text describing the options presented would flicker rapidly.
    Fixed UI overlap which could occur when an agent was comparing items and then dragging an item over to share or dismantle.
    Fixed an issue where agents could still use the scroll wheel while the Not Enough Space prompt was present.
    Fixed a bug where the mouse cursor would sometimes not be present on the loading screen.
    Fixed an issue where the Group Management menu would begin flickering when an agent hovered the cursor over a friend’s name.
    Fixed an issue where the player’s FPS would still be capped despite turning off the Frame Rate limiter.


    Tom Clancy’s The Division: 1.7 Free Update | Ubisoft [US] !





    ************************************************** ****
    'Immer mehr Senioren verschwinden spurlos im Internet,weil sie
    aus Versehen die Tasten 'ALT' und 'ENTFERNEN' drücken.'

    ************************************************** ****

  3. #373
    Moderator Avatar von collombo
    Registriert seit
    16.07.14
    Beiträge
    30.415
    Bedankt
    311
    Danke erhalten: 1.876

    Erscheinungstermin: Yakuza 6 am 20. März 2018 in Europa erhältlich !

    Das Gangster-Drama Yakuza 6 wird ab dem 20. März 2018 lokalisiert für die PlayStastion 4 in Europa verkauft.
    In Japan kann der Titel schon seit dem vergangenen Dezember gespielt werden.
    Der letzte Teil der Serie ist dabei der erste, der in Europa nicht nur digital, sondern auch als Retail-Version in den Handel gelangen wird.




    ************************************************** ****
    'Immer mehr Senioren verschwinden spurlos im Internet,weil sie
    aus Versehen die Tasten 'ALT' und 'ENTFERNEN' drücken.'

    ************************************************** ****

Seite 38 von 38 ErsteErste ... 28363738

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •