Votet für MyBoerse.bz
Topliste

Neue Moderatoren gesucht!
Seite 36 von 40 ErsteErste ... 263435363738 ... LetzteLetzte
Ergebnis 351 bis 360 von 398

Thema: Spiele NEWS !

  1. #351
    Moderator Avatar von collombo
    Registriert seit
    17.07.14
    Beiträge
    33.049
    Bedankt
    311
    Danke erhalten: 1.918

    Life is Strange: Before the Storm - Erstes Gameplay zum Adventure-Prequel !

    Life is Strange wird fortgesetzt. Also zumindest so halb.
    Before the Storm ist nämlich ein Prequel aus Sicht von Chloe.
    Und wir wissen auch schon ein Release-Datum.

    Am 31. August 2017 geht es weiter mit Life is Strange
    Also streng genommen geht es zurück, denn das Prequel spielt drei Jahre vor den Geschehnissen des preisgekrönten Episoden-Adventures.
    Auch Life is Strange: Before the Storm erscheint in drei Folgen - die erste wie erwähnt Ende August.

    Im Gameplay-Trailer sieht man, dass das Geschehen aus Chloes Sicht stattfindet - der besten Freundin der ehemaligen Hauptperson Max, die jetzt wiederum in ein Abenteuer mit ihrer Freundin Rachel gezogen wird.
    Ob das Ganze spielerisch dem Zeitreisekonzept des ursprünglichen Life Is Strange treu bleibt, steht aktuell noch in den Sternen.
    Genau wie weitere Details zur Story.


    Life Is Strange: Before The Storm Gameplay Trailer from E3 2017 !





    ************************************************** ****
    'Immer mehr Senioren verschwinden spurlos im Internet,weil sie
    aus Versehen die Tasten 'ALT' und 'ENTFERNEN' drücken.'

    ************************************************** ****

  2. #352
    Moderator Avatar von collombo
    Registriert seit
    17.07.14
    Beiträge
    33.049
    Bedankt
    311
    Danke erhalten: 1.918

    Crackdown 3 - Release-Datum und erstes Gameplay mit Terry Crews !

    Crackdown 3 hat einen Releasetermin und eine neue Optik.
    Der dritte Teil der Microsoft-exklusiven Actionserie erscheint am 1. November 2017 für Xbox One und Windows-PCs.

    Terry Crews versucht seit länger Zeit Blizzard davon zu überzeugen, Ironfist in Overwatch mimen zu dürfen.
    Nun hat der Schauspieler und ehemaliger American-Football-Profi es vorher auf die Xbox geschafft: Im neuen Spiel der Microsoft Studios Crackdown 3 übernimmt Crews die Rolle des Protagonisten Commander Jaxon.

    Der dritte Teil der Action-Serie wird außerdem erstmals in einer frischen Celshading-Optik präsentiert, was dem Titel einen starken Comic-Look gibt.

    Das Spiel erscheint am 1. November 2017 exklusiv für Xbox One und Windows-PCs.


    Crackdown 3 - Reveal Trailer E3 2014 !





    ************************************************** ****
    'Immer mehr Senioren verschwinden spurlos im Internet,weil sie
    aus Versehen die Tasten 'ALT' und 'ENTFERNEN' drücken.'

    ************************************************** ****

  3. #353
    Moderator Avatar von collombo
    Registriert seit
    17.07.14
    Beiträge
    33.049
    Bedankt
    311
    Danke erhalten: 1.918

    Crackdown 3 NEW Gameplay Trailer | E3 2017 !



    ************************************************** ****
    'Immer mehr Senioren verschwinden spurlos im Internet,weil sie
    aus Versehen die Tasten 'ALT' und 'ENTFERNEN' drücken.'

    ************************************************** ****

  4. #354
    Moderator Avatar von collombo
    Registriert seit
    17.07.14
    Beiträge
    33.049
    Bedankt
    311
    Danke erhalten: 1.918

    Wolfenstein 2: The New Colossus: E3 2017 Enthüllungstrailer

    Bethesda kündigt auf der E3 2017 das neue Wolfenstein 2: The New Colossus an.
    Der Ankündigungstrailer zeigt, das B.J. Blazkowicz diesmal in Amerika kämpft.
    Dort führt er einen Widerstand gegen die Nazi-Besatzer.
    Erscheinen soll Wolfenstein 2 am 27. Oktober 2017.


    Wolfenstein 2: The New Colossus Alternate History Trailer | E3 2017 Bethesda Press Conference !





    ************************************************** ****
    'Immer mehr Senioren verschwinden spurlos im Internet,weil sie
    aus Versehen die Tasten 'ALT' und 'ENTFERNEN' drücken.'

    ************************************************** ****

  5. #355
    Moderator Avatar von collombo
    Registriert seit
    17.07.14
    Beiträge
    33.049
    Bedankt
    311
    Danke erhalten: 1.918

    ************************************************** ****
    'Immer mehr Senioren verschwinden spurlos im Internet,weil sie
    aus Versehen die Tasten 'ALT' und 'ENTFERNEN' drücken.'

    ************************************************** ****

  6. #356
    Moderator Avatar von collombo
    Registriert seit
    17.07.14
    Beiträge
    33.049
    Bedankt
    311
    Danke erhalten: 1.918

    OpenIV: Take-Two verbietet Tool für GTA-Modding !

    Das Grand-Theft-Auto-Franchise ist eines der erfolgreichsten überhaupt – vor allem im PC-Bereich erfreuen sich die Titel stets großer Beliebtheit und das sicher nicht nur wegen des eigentlichen Spiels, sondern vermutlich auch wegen der Möglichkeit des Moddings.
    So lassen sich in der Spielwelt nicht nur die Fahrzeuge gegen realistische Modelle austauschen oder die Waffen optisch aufwerten, auch ganze Städte wurden in den letzten Jahren von der Community kreiert.

    Eines der beliebtesten Tools war hier „OpenIV“, welches das nötige Abändern der Spieldaten deutlich vereinfachte und das Modding somit auch Spielern möglich machte, die keine Programmierkenntnisse haben oder sich nicht stundenlang mit dem Thema auseinandersetzen wollten.
    Nun schiebt Publisher Take-Two den Entwicklern einen Riegel vor.

    Unterlassungsaufforderung
    Wie die Entwickler von OpenIV auf ihrer Webseite bekannt gaben, habe man am 5. Juni ein Schreiben des Publishers Take-Two erhalten, mit der Aufforderung, das Tool von der Webseite zu nehmen und nicht mehr zu verbreiten.
    Für das kleine Entwickler-Team „GooD-NTS“ sei somit der Tag gekommen „ als GTA-Modding für illegal erklärt wurde“.
    In er Unterlassungsaufforderung heißt es, dass man mit OpenIV es Dritten ermöglichte, die Sicherheitsfunktionen der Software zu umgehen und dahingehend zu modifizieren, dass sie Rechte von Take-Two verletzen würde.

    Dabei sei das Anwaltsschreiben nicht immer grammatikalisch korrekt, gar von einem „ Analphabeten“ verfasst worden, schreiben die Programmierer in ihrer Stellungnahme.
    Man habe deswegen zunächst in Erwägung gezogen, die Sache von einem Gericht prüfen zu lassen.
    In letzten Jahren sei man stets bemüht gewesen, „ fair und legal“ zu agieren.
    Aufgrund des zeitlichen Aspekts habe man sich dann aber doch dazu entschlossen, den Forderungen des Publishers nachzugehen.
    „ Zeit zu opfern, um den Status Quo aufrechtzuerhalten ist sehr unproduktiv, kein Geld der Welt könnte die verlorene Zeit kompensieren “, so die Entwickler in ihrer Stellungnahme.

    Es ist nicht das erste Mal, dass Take-Two bzw. Rockstar Games aktiv gegen Modifikationen vorgehen.
    So wurden erst vor wenigen Wochen die Entwickler von „Mod Red Dead Redemption 5“ gezwungen, ihre Arbeiten einzustellen.
    In Falle von GTA 5 hatte man im Mai 2015 einen Patch für die PC-Version veröffentlicht, der unter anderem eine Vielzahl von Modifikationen für den beliebten Open-World-Titel unbrauchbar machte.
    Teilweise wurden sogar Spieler, die die Mods anwandten, für den Mehrspielerpart temporär gebannt und die Nutzerbestimmungen dahingehend angepasst, dass jegliches „ Dekompilieren, Disassemblieren, Reverse Engineering, oder andere Veränderungen der Software “ nicht gestattet sei.

    Wenig später machte man dann aber einen Rückzieher und unterstrich, dass Mods für GTA V nicht grundsätzlich verboten seien.
    Änderungen am Single-Player-Modus blieben durchaus erlaubt, der Online-Modus sollte aber stets unangetastet bleiben, um die Chancen-Gleichheit aller Spieler aufrecht zu erhalten.

    Die Fangemeinde von OpenIV zeigt sich diesbezüglich sehr bestürzt und verärgert über die Entscheidung der Entwickler.
    Auf Change.org wurde sogar eine Petition für das Fortleben von OpenIV gestartet, die inzwischen mehr als 15.000 Spieler unterschrieben haben.
    Auch auf Steam häufen sich in den letzten Stunden die Negativ-Bewertungen für Grand Theft Auto 5.



    ************************************************** ****
    'Immer mehr Senioren verschwinden spurlos im Internet,weil sie
    aus Versehen die Tasten 'ALT' und 'ENTFERNEN' drücken.'

    ************************************************** ****

  7. #357
    Moderator Avatar von collombo
    Registriert seit
    17.07.14
    Beiträge
    33.049
    Bedankt
    311
    Danke erhalten: 1.918

    "StarCraft Remastered": Ab sofort für 14,99 Euro vorbestellbar !

    Mittlerweile ist die Neuauflage des Strategieklassiker „StarCraft“, passenderweise „StarCraft Remastered“ betitelt, offiziell vorbestellbar.
    In Deutschland zahlt man 14,99 Euro für den Titel aus dem Hause Blizzard.
    Wer vorbestellt, erhält zudem einige Boni: drei Gebäudeskins, nämlich Schwarmstock von Char, Kommandozentrale von Korhal und Nexus von Aiur.

    Außerdem legt Blizzard für die Fortsetzung „StarCraft 2“ den Co-Op-Kommandanten Alexei Stukov und drei Porträts drauf.
    Vorbestellbar ist „StarCraft Remastered“ direkt via Blizzard, erscheinen soll es am 14. August 2017.


    Neben dem Hauptspiel ist auch die früher separat erhältliche Erweiterung „Brood War“ direkt enthalten.


    Bei „StarCraft Remastered“ wurde am Gameplay nichts gerüttelt, allerdings haben die Entwickler die Technik dezent aufpoliert und unterstützen nun sogar Ultra HD/4K.
    Außerdem lassen sich Spielstände zum geräteübergreifenden Spielen in der Cloud ablegen.
    Blizzard hat dabei eröffnet, dass man viele Assets komplett neu erstellen musste und auch einiges am Code von Grund auf neu aufgebaut wurde – da die alten Materialien teilweise verloren gegangen waren.
    Wer gerne die alte und die neue Version vergleichen möchte, kann während des Spiels, ähnlich wie bei den Neuauflagen zu „The Secret of Monkey Island“, auch per Knopfdruck jederzeit zwischen einem Oldschool-Modus und der verbesserten Grafik wechseln.

    „StarCraft Remastered“ wird auch in der E-Sports-Community herbeigesehnt, so dass Blizzard sich bestimmt auf einen neuen Hit einstellen kann.



    ************************************************** ****
    'Immer mehr Senioren verschwinden spurlos im Internet,weil sie
    aus Versehen die Tasten 'ALT' und 'ENTFERNEN' drücken.'

    ************************************************** ****

  8. #358
    Moderator Avatar von collombo
    Registriert seit
    17.07.14
    Beiträge
    33.049
    Bedankt
    311
    Danke erhalten: 1.918

    Erste Playstation-4-Spiele unter Windows spielbar !

    Sony hat Playstation Now nun die ersten Playstation-4-Titel hinzugefügt.
    Damit können über Streaming-Game-Service nun die ersten PS4-Spiele direkt am PC gespielt werden, ohne dafür eine Spielkonsole besitzen zu müssen.


    PS4 Games Come to PlayStation Now | PS4 & Windows PC !



    Bisher bot der Playstation-Now-Dienst nur den Zugriff auf etwa 480 Playstation-3-Spiele.
    Zum Start hat Sony nun folgende 20 Playstation-4-Spiele hinzugefügt und weitere Titel sollen nach und nach folgen.

    Killzone Shadow Fall

    God of War 3 Remastered

    Saints Row IV: Re-Elected

    WWE 2K16

    Tropico 5

    Ultra Street Fighter IV

    F1 2015

    Darksiders II Deathinitive Edition

    Evolve

    MX vs ATV Supercross Encore

    Resogun

    Helldivers

    Broken Age

    Dead Nation: Apocalypse Edition

    Grim Fandango Remastered

    Akiba’s Beat

    Castlestorm Definitive Edition

    Exist Archive: The Other Side of the Sky

    Nidhogg

    Super Mega Baseball

    Unverändert bleibt der Preis: In den USA kostet Playstation Now 99,99 US-Dollar im Jahres-Abo.
    Neu hinzu kommt für kurze Zeit die Möglichkeit, den Dienst auch für eine Abo-Gebühr in Höhe von 9,99 US-Dollar im Monat ohne langfristige Bindung auszuprobieren.
    Für die Abogebühr erhält man Zugriff auf alle Spiele in der Playstation-Now-Bibliothek.

    Playstation Now startet bald auch in Deutschland
    Außer in den USA ist bisher Playstation Now nur in sehr wenigen Ländern in Europa verfügbar, darunter in Großbritannien.
    In Deutschland gab es bisher nur einen Beta-Test.
    Am Freitag hat Sony nun aber angekündigt, dass noch im Jahr 2017 Playstation Now in Deutschland offiziell an den Start gehen wird.

    Einen konkreten Starttermin verrät Sony Interactive Entertainment Europe (SIEE) aber nicht. Es heißt lediglich, dass der Streaming-Dienst im Laufe des Jahres in Deutschland, Frankreich und Luxemburg eingeführt werde. Außerdem werde es bald (einen weiteren) Beta-Test geben, für den sich interessierte Gamer auf dieser Website bewerben können.

    Sony weist außerdem darauf hin, dass der Dienst in Deutschland nur für Personen ab 18 Jahren abonnierbar sein wird.

    Remote Play - PS4- und Xbox-One-Spiele an PCs streamen
    Über Remote Play können bereits seit einiger Zeit auch Playstation-4-Spiele unter Windows 10 und macOS gespielt werden.
    Vorausgesetzt man besitzt eine Playstation 4, auf der die Spiele laufen und dann im lokalen Netzwerk an den Rechner gestreamt werden. einen ähnlichen Service bietet auch die Xbox One an: Auch hier können die Spiele von der Konsole über das Netzwerk an einen Windows-10-PC mit installierter Xbox-App gestreamt werden.

    Bei Nutzung von Playstation Now entfällt also die Notwendigkeit, eine Konsole besitzen zu müssen.
    Weiterer Vorteil: Weil die Spielstände bei Playstation Now in der Cloud gespeichert werden, kann man ein Spiel auf seiner Playstation 4 via PS Now starten und jederzeit später auf einem Windows-PC weiterspielen.



    ************************************************** ****
    'Immer mehr Senioren verschwinden spurlos im Internet,weil sie
    aus Versehen die Tasten 'ALT' und 'ENTFERNEN' drücken.'

    ************************************************** ****

  9. #359
    Moderator Avatar von collombo
    Registriert seit
    17.07.14
    Beiträge
    33.049
    Bedankt
    311
    Danke erhalten: 1.918

    Mass Effect - Andromeda: Patch 1.09 verfügbar !

    Von der Spieleschmiede BioWare kam kürzlich ein neuer Patch zum Science-Fiction-Abenteuer Mass Effect: Andromeda*.



    Neben verbesserten Gesichtsanimationen wird unter anderem die Entfernung des Denuvo-Kopierschutzes geboten.

    Der Patch 1.09 verspricht verbesserte Gesichtsanimationen und Filmsequenzen, löst Probleme mit weiblichen Haartexturen und optimiert die HDR-Funktionalität unter dem "Windows 10 Creators Update".
    Der Fotomodus unterstützt jetzt Ansels Tiefenschärfesteuerung auf dem PC.
    Darüber hinaus sei Berichten zufolge der DRM-Schutz Denuvo aus dem Spiel entfernt worden.

    Zum Schluss werfen wir wie immer einen Blick in den Changelog:

    Diverse Quest-Fortschrittblocker wurden behoben
    Ein Problem wurde behoben, durch das Ryder getötet werden konnte, auch wenn er bei dem geführten Gang durch Aya die Anweisungen befolgte
    Ein Problem wurde behoben, durch das der Spieler mit Jaal und Cora gleichzeitig Beziehungen eingehen konnte
    Ein Problem wurde behoben, durch das das Einsatzziel "Die Signalquelle erreichen" in Peebees Quest-Reihe nicht ausgelöst werden konnte
    Ein Problem wurde behoben, durch das der Spieler auf einer Kante im Gewölbe von Elaaden feststecken konnte, wodurch ein unendlicher Ladebildschirm ausgelöst wurde



    ************************************************** ****
    'Immer mehr Senioren verschwinden spurlos im Internet,weil sie
    aus Versehen die Tasten 'ALT' und 'ENTFERNEN' drücken.'

    ************************************************** ****

  10. #360
    Moderator Avatar von collombo
    Registriert seit
    17.07.14
    Beiträge
    33.049
    Bedankt
    311
    Danke erhalten: 1.918

    GTA 5: PC-Version aufgrund von Abstürzen derzeit kaum spielbar !

    Nachdem Take-Two und Rockstar Games in den letzten Wochen wegen des kurzzeitigen Verbots des beliebten Modding-Tools OpenIV in die Schlagzeilen gerieten, wenige Tage aber wieder zurückruderten, gibt es über den neuesten Teil der GTA-Reihe erneut negatives zu vermelden.
    Seit wenigen Tagen häufen sich die Absturzmeldungen der PC-Version von GTA 5 – der Open-World-Kracher ist bei einigen PC-Spielern teilweise überhaupt nicht mehr spielbar.

    Seit Ende der letzten Woche scheinen Spieler der PC-Version von Grand Theft Auto 5 von Abstürzen geplagt zu sein, die nicht nur den Spielspaß trüben, sondern den Titel teilweise sogar komplett unspielbar machen.
    Das berichteten immer mehr Spieler im offiziellen GTA-Forum.
    Demnach soll das Spiel teilweise bis zu fünf Mal pro Stunde ohne erkennbaren Grund und ohne Vorwarnung abstürzen – und das obwohl es keine Änderungen an Soft- und Hardware gegeben hat.
    Vereinzelt soll der Titel sogar schon nach wenigen Spielminuten seinen Dienst verweigern.

    Vermutlich führt ein Fehler in der Serverkommunikation zum Absturz von GTA 5, denn ein Wechsel in den Offline-Modus oder gar ein Kappen der Internet-Verbindung soll die Abstürze verhindern.
    Dann kann GTA 5 immerhin im Single-Player-Modus gespielt werden – Spielern von GTA Online hilft der Workaround aber nicht.
    Die Entwickler sollen bereits an einer Lösung arbeiten.
    Wie lange die auf sich warten lassen wird, ist offen.

    GTA 5 erschien im September 2013 zunächst für die PlayStation 3 und Xbox 360, kam im November 2014 für die aktuelle Konsolen-Generation auf den Markt und im März 2015 schließlich für den PC – jeweils in einer grafisch aufpolierten Fassung und mit zusätzlichem First-Person-Modus.

    Seit der Erstveröffentlichung wurde der Titel weltweit über 75 Millionen Mal verkauft.
    Das GTA-Franchise ist damit eines der erfolgreichsten Spiele-Franchises in der Geschichte der Videospiele.

    Im Preisvergleich wird die PC-Version von Grand Theft Auto derzeit für etwa 30 Euro gehandelt.




    ************************************************** ****
    'Immer mehr Senioren verschwinden spurlos im Internet,weil sie
    aus Versehen die Tasten 'ALT' und 'ENTFERNEN' drücken.'

    ************************************************** ****

Seite 36 von 40 ErsteErste ... 263435363738 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •