NEW XXX STREAM & DOWNLOAD PARTNER

Immer Zugang zu den neusten Porno Streams und Downloads!

Seite 77 von 77 ErsteErste ... 2767757677
Ergebnis 761 bis 770 von 770

Thema: Spiele NEWS !

  1. #761
    Moderator Avatar von collombo
    Registriert seit
    16.07.14
    Beiträge
    52.049
    Bedankt
    217
    Danke erhalten: 2.520

    Path of Exile 2: Viele neue Details, Trailer und 20 Minuten langes Gameplay-Video !

    Die Entwicklung von Path of Exile 2 wurde schon vor zwei Jahren bestätigt, nun liefert Grinding Gear Games umfangreiche Details.
    Außerdem haben die Entwickler einen neuen Trailer am Start - und einen 20 Minuten langen Walkthrough mit actionreichem Gameplay.

    Grinding Gear Games hat viele Details zu Path of Exile 2 enthüllt.
    Darunter befinden sich viele Inhalte, die eigentlich schon im Rahmen des ersten Teils umgesetzt werden sollen.
    Den geben die Entwickler aber nicht auf, sondern lassen ihn zusammen mit Teil 2 in dasselbe Endgame münden.
    Trotzdem erzählt Path of Exile 2 zunächst seine eigene Geschichte.
    Die Story-Kampagne soll aus sieben Akten bestehen, die 20 Jahren nach den Ereignissen des ersten Teils spielen.

    Die Menschen seien immer noch damit beschäftigt, ihr Land wieder aufzubauen.
    Dabei kommt es zu Machtkämpfen, die neues Unheil beschwören.
    Während Akt 1 in den düsteren Wäldern einer Insel spielt, geht es im zweiten Akt in eine Karawanen-Stadt.
    Besagte Karawane soll eine andere jagen, wobei der Spieler anhand seines Fortschritts selbst bestimmen kann, wohin sie als Nächstes zieht.

    Jedes Gebiet mit Miniboss
    Laut Entwickler wird es in jedem Gebiet einen Miniboss geben.
    Die Fähigkeiten und Angriffsmuster sollen sich bei jedem dieser Bosse unterscheiden, was deutlich längere Kämpfe verspricht.
    Optionale Aufgaben habe man ebenfalls ausgebaut.
    Mitunter münden sie in eigene Bosskämpfe.

    Unabhängig davon, ob man den ersten oder den zweiten Teil von Path of Exile 2 spielt, soll man im Atlas landen - dem gemeinsamen Endgame.
    Das bedeutet auch, dass Inhalte aus Teil 1 mitgenommen werden können.
    Selbst Charaktere und Mikrotransaktionskäufe dürfen Spieler laut Entwickler in die Fortsetzung überführen.

    Path of Exile 2 wird selbst einige neue Charaktere am Start haben.
    Die bekannten Klassen-Archetypen bilden weiterhin die Basis, allerdings eröffnen sie 19 neue Aszendenzklassen. Animationen, Waffen und Ausrüstungsgegenstände wollen die Entwickler dabei komplett neu gestalten.

    Fertigungssystem wird angepasst
    Änderungen gibt es auch am Fertigungssystem.
    So sollen die Unterstützungsgemmen nun direkt in Fertigkeitengemmen eingefasst werden.
    Von der Änderung erhoffen sich die Entwickler, dass man mehrere mächtige Hauptangriffe zusammenführen kann und am Ende flexiblere Kämpfe erlebt.
    Auch sei es leichter, die Gegenstände zu wechseln.
    Änderungen wie diese sollen, da sich beide Games das Endgame teilen, mit dem Launch von Path of Exile 2 natürlich auch für den Vorgänger übernommen werden.

    Es soll mehr Interaktionen mit der Umgebung geben sowie neue Waffenklassen.
    Speere etwa, die sowohl im Nah- als auch im Fernkampf eingesetzt werden können.
    Ebenfalls geplant ist, jedem Speer mindestens eine Mobilitätsfertigkeit zu verpassen.
    Auch Armbrüste sollen ins Spiel finden.
    Sie kann man zum Beispiel über den Skill "Power Shot" aufwerten, wobei "Bolt-Fähigkeitensgemmen" bestimmen, welche Art Bolzen man abfeuert.
    Darunter verlangsamende Permafrost-Bolzen oder auch panzerbrechende Geschosse.
    Derartige Waffentypen reicht man auch für den ersten Teil nach, allerdings erst im Endgame.

    Release nicht mehr 2021
    Hoffnungen, dass Path of Exile 2 noch in diesem Jahr erscheint, begraben die Entwickler nun endgültig.
    Denn die öffentliche Beta startet erst im Jahr 2022 für PC und Konsolen.
    Derzeit rechnen die Entwickler nicht damit, dass noch die alten Konsolen (PS4 und Xbox One) bedacht werden.
    Ausgenommen natürlich das gemeinsame Endgame.
    Dieses dürfte auf den Last-Gen-Konsolen optisch jedoch wesentlich weniger zu bieten haben.

    Passend zur Info-Bombe hat Grinding Gear Games einen zweiten Trailer zu Path of Exile 2 veröffentlicht.
    Darüber hinaus gewährt man in einem 20 Minuten langen Walktrough einen Blick aufs Gameplay des Diablo-4-Konkurrenten.



    Quelle:
    ************************************************** *****
    'Immer mehr Senioren verschwinden spurlos im Internet,weil sie
    aus Versehen die Tasten 'ALT' und 'ENTFERNEN' drücken.'

    ************************************************** *****

  2. #762
    Moderator Avatar von collombo
    Registriert seit
    16.07.14
    Beiträge
    52.049
    Bedankt
    217
    Danke erhalten: 2.520
    ************************************************** *****
    'Immer mehr Senioren verschwinden spurlos im Internet,weil sie
    aus Versehen die Tasten 'ALT' und 'ENTFERNEN' drücken.'

    ************************************************** *****

  3. #763
    Moderator Avatar von collombo
    Registriert seit
    16.07.14
    Beiträge
    52.049
    Bedankt
    217
    Danke erhalten: 2.520

    Seit 2019: Kritische Sicherheitslücke in Counter-Strike - Global Offensive !

    Dass man gerade in Videospielen zahlreiche Sicherheitslücken beziehungsweise Schwachstellen findet dürfte kein Geheimnis sein.


    Allerdings geht von diesen in der Regel kaum eine Gefahr für das eigene Betriebssystem aus.
    Vielmehr lassen sich so Spielstände manipulieren oder die Lizenzabfrage umgehen.
    Problematisch wird das Ganze jedoch sobald sich mit Hilfe eines Bugs Schadcode auf dem Rechner des Opfers ausführen lässt.

    Bereits seit dem Jahr 2019 klafft solch eine Lücke im Ego-Shooter Counter Strike: Global Offensive.
    Auch nach mehr als zwei Jahren lässt sich diese noch aktiv ausnutzen, um Rechner zu infiltrieren und weitere Malware nachzuladen.
    Es reicht schon aus, dass das potenzielle Opfer eine Steam-Einladung anklickt.
    Besonders dramatisch ist dabei, dass sich der eingeschleuste Schadcode anschließend wurmartig auf andere Systemen ausbreiten kann.

    Aktuell ist unklar, warum Valve den Ernst der Lage bislang nicht erkannt hat und scheinbar nicht mit Hochdruck an einem Patch arbeitet.
    Zwar wurde der Shooter erstmals im Jahr 2012 veröffentlicht, aber auch noch heute verzeichnet dieser eine Vielzahl von aktiven Spielern.

    Laut Angaben von Valve habe man die Sicherheitslücke zwar als kritisch eingeordnet, jedoch weitestgehend ignoriert.
    Mittlerweile haben diverse Sicherheitsforscher reagiert und diese in einem entsprechenden Bericht veröffentlicht.
    Ob Valve nun aufgrund des öffentlichen Drucks reagieren wird bleibt abzuwarten.
    Ebenfalls ist unklar, wann mit einem entsprechen Bug-Fix zu rechnen ist.
    Einen Workaround gibt es bislang nicht.
    CS:GO-Gamer sollten bis zur Veröffentlichung eines Updates nur auf Steam-Einladungen aus verlässlichen Quellen klicken und diese im Zweifel ignorieren.


    Source Engine remote code execution exploit triggered by accepting a steam invite !




    ************************************************** *****
    'Immer mehr Senioren verschwinden spurlos im Internet,weil sie
    aus Versehen die Tasten 'ALT' und 'ENTFERNEN' drücken.'

    ************************************************** *****

  4. #764
    Moderator Avatar von collombo
    Registriert seit
    16.07.14
    Beiträge
    52.049
    Bedankt
    217
    Danke erhalten: 2.520

    Days Gone: Zombies erscheinen im Mai mit Neuerungen auf dem PC !

    Sonys Zombie-Survival-Sandbox Days Gone wird am 18. Mai auf dem PC erscheinen.
    In einem Trailer stellen die Entwickler zudem Neuerungen der PC-Version vor.
    Sie bestätigen, dass die Portierung die Möglichkeiten der Plattform berücksichtigt.

    Spektakulär lassen sich die Änderungen am Spiel aber schwerlich nennen.
    Ultrawide-Auflösungen, ein höherer Detailgrad mitsamt höherer Sichtweite sowie ein Menü für Grafikeinstellungen sind auf dem PC eigentlich Pflicht, nicht Kür.
    Auch die Unterstützung von Maus und Tastatur sowie beliebiger Gamepads, also auch des Xbox-Controllers, darf auf dieser Plattform erwartet werden.
    Dass dafür kein besonders starker Rechner benötigt wird, hatten die offiziellen Systemanforderungen schon im Februar verraten.

    Veröffentlicht wird Days Gone laut Sony „bei einer Reihe an digitalen Händlern“.
    Als Beispiel werden Steam und der Epic Games Store aufgeführt, die Formulierung legt aber auch einen Verkauf über GOG nahe, zumal schon Horizon Zero Dawn auch über diese Plattform verkauft wird.



    ************************************************** *****
    'Immer mehr Senioren verschwinden spurlos im Internet,weil sie
    aus Versehen die Tasten 'ALT' und 'ENTFERNEN' drücken.'

    ************************************************** *****

  5. #765
    Moderator Avatar von collombo
    Registriert seit
    16.07.14
    Beiträge
    52.049
    Bedankt
    217
    Danke erhalten: 2.520
    ************************************************** *****
    'Immer mehr Senioren verschwinden spurlos im Internet,weil sie
    aus Versehen die Tasten 'ALT' und 'ENTFERNEN' drücken.'

    ************************************************** *****

  6. #766
    Moderator Avatar von collombo
    Registriert seit
    16.07.14
    Beiträge
    52.049
    Bedankt
    217
    Danke erhalten: 2.520
    Bowser im Gefängnis - Nintendo verklagt Switch-Hacker !

    Auch wenn die Angelegenheit derzeit eher wegen der Namensgeschichte Schlagzeilen schreibt, ist der Hintergrund ernst.
    Nintendo of America macht ernst und geht mit voller Härte gegen einen Mann namens Gary Bowser vor, der sich als "Anführer" der Hack-Entwickler namens Team Xecuter in mehreren Fällen strafbar gemacht haben soll.


    Bei dem Zusammenspiel der Begriffe "Nintendo" und "Bowser" ist es schon lange nicht mehr so klar wie früher, wer denn nun wie genau gemeint ist.
    Im aktuellen Fall dreht es sich mal nicht um den allseits beliebten Schurken mit der bedenklichen Vorliebe für blonde Prinzessinnen, und auch der aktuelle Präsident von Nintendo of America, Doug Bowser, ist nicht gemeint - was zugegeben auch äußerst skurril wäre.
    Denn es geht um die Hacking-Aktivitäten auf der Nintendo Switch, genauer gesagt um Gary Bowser und die Gruppe Team Xecuter, deren Anführer er ist.

    Gruppe verkauft Hacking-Devices in großem Stil
    Denn das Nintendo noch nie begeistert davon war, wenn sich Bastler an ihren Geräten oder Spielen zu schaffen machten, ist kein Geheimnis.
    In diesem Fall bleibt es jedoch nicht bei Takedowns auf Youtube oder anderen "Spielverderbereien", sondern man geht den juristischen Weg, und diesmal wohl zurecht, denn bei den Geschäften der Gruppe geht es nicht bloß um ein paar ROMs oder ähnliches.
    Vielmehr hat Gary Bowser gemeinsam mit seinem Team zahlreiche Hack-Devices für die Switch erstellt und verkauft.
    Nintendo selbst bezeichnet die Gruppierung als "internationalen Piraterie-Ring".

    Mit den verkauften Geräten ist es möglich, nicht rechtmäßig erworbene Spiele auf der Switch zu spielen, etwa heruntergeladene Roms.
    Bowser soll dieses Geschäft bereits seit 2013 betreiben, damals noch auf dem Nintendo 3DS.
    Nintendos Anwälte bezichtigen Bowser demnach des illegalen Handels und der Copyright-Verletzung.

    Der Mann befindet sich bereits seit 2020 gemeinsam mit einem anderen Team Xecuter-Mitglied in Haft.
    Nintendo verlangt 2.500 US-Dollar für jedes verkaufte Hacking-Gerät und 150.000 US-Dollar für jede Copyright-Verletzung.


    ************************************************** *****
    'Immer mehr Senioren verschwinden spurlos im Internet,weil sie
    aus Versehen die Tasten 'ALT' und 'ENTFERNEN' drücken.'

    ************************************************** *****

  7. #767
    Moderator Avatar von collombo
    Registriert seit
    16.07.14
    Beiträge
    52.049
    Bedankt
    217
    Danke erhalten: 2.520

    Drei kostenlose Spiele bei EPIC Games !

    "Deponia: The Complete Journey", "Die Säulen der Erde" & "The First Tree" gratis.

    Diese Woche gibt es gleich drei Spiele gratis bei EPIC Games, die allerdings alle schon etwas älter sind oder zuvor ohnehin bereits für wenig Geld zu haben waren.
    Das sind im Einzelnen das Point-and-Click-Adventure „Deponia: The Complete Journey“, das Adventure-Computerspiel „Die Säulen der Erde“ und das Third-Person-Erkundungsspiel „The First Tree“.

    „Deponia“ ist ein Point-and-Click-Adventure des Hamburger Entwicklerstudios und Publishers Daedalic.
    Der von Mülldeponie abgeleitete Name bezeichnet im Spiel den Planeten, auf dem sich die Geschichte ereignet.
    Bei EPIC Games wird die komplette vierteilige Spielereihe als „The Complete Journey“ angeboten.

    Hauptperson des Adventures ist Rufus, ein selbstverliebter, chaotischer Lebenskünstler, der schon lange davon träumt, Deponia hinter sich zu lassen.
    Er will in die am Himmel über dem Müllplaneten schwebende Stadt Elysium gelangen.
    Die Spielentwickler verwenden hier einen Namen der Griechischen Mythologie, nach welcher sich im Jenseits auserwählte Helden und Lieblinge der Götter auf Elysium wiederfinden, einer paradiesischen „Insel der Seligen“.

    Bei einem seiner Versuche, die Planetenoberfläche mit einem selbstgebastelten Fluggerät zu verlassen, trifft Rufus auf die Elysianerin Goal, die gerade einer Weltverschwörung auf die Schliche gekommen ist.
    Rufus Ungeschicklichkeit führt allerdings zu einem Absturz der beiden auf die Planetenoberfläche, bei dem Goals Gedächtnis in Mitleidenschaft gezogen wird.
    Während sich Rufus um ihre Wiederherstellung bemüht, kommt Cletus ins Spiel, Goals Verlobter, der nach seiner zukünftigen Braut sucht.

    „Die Säulen der Erde“ (im englischen Original „The Pillars of the Earth“) ist ein Adventure-Computerspiel ebenfalls von Daedalic, das auf dem 1989 veröffentlichten gleichnamigen Roman von Ken Follett basiert.
    Als Umsetzung hält sich das Spiel eng an dessen Inhalte.
    Grundthema ist der Bau einer Kathedrale im fiktiven Dorf Kingsbridge im England des 12. Jahrhunderts.

    Daedalic unterteilte das Spiel in drei sogenannte Bücher, die inhaltlich einen Zeitraum von 30 Jahren abdecken und zeitlich getrennt veröffentlicht wurden.
    Das Spiel verfolgt die Schicksale vierer Protagonisten, deren Wege sich mehrfach kreuzen in den drei Büchern „Aus der Asche“, „Wer den Wind sät“ und „Im Auge des Sturms“.
    Visuell präsentiert sich das Spiel nach Art eines Zeichentrickfilms.
    Figuren und Hintergründe sind handgezeichnet und animiert.

    „The First Tree“ ist dagegen ein Third-Person-Erkundungsspiel mit zwei parallelen Geschichten: Eine Füchsin sucht nach ihrer verloren Familie, und ein Sohn baut wieder Kontakt zu seinem Vater in Alaska auf.
    Man spielt eine Füchsin auf einer Reise, die an der Quelle des Lebens ihren Höhepunkt findet und vielleicht zu einem Verständnis des Todes führt.
    Auf dem Weg dorthin kann man Artefakte und Geschichten aus dem Leben des Sohnes entdecken, dessen Geschichte sich mit der Reise der Füchsin zum „Ersten Baum“ (The First Tree) verflechtet.

    Alle drei genannten PC-Spiele werden noch bis einschließlich Donnertag, den 22. April kostenlos zum Download im EPIC Games Store angeboten.
    Aber auch danach noch kann man sie weiterspielen, denn nach Bestellung gehören die Spiele ohne zeitliche Einschränkung euch.


    Quelle:
    ************************************************** *****
    'Immer mehr Senioren verschwinden spurlos im Internet,weil sie
    aus Versehen die Tasten 'ALT' und 'ENTFERNEN' drücken.'

    ************************************************** *****

  8. #768
    Moderator Avatar von collombo
    Registriert seit
    16.07.14
    Beiträge
    52.049
    Bedankt
    217
    Danke erhalten: 2.520

    Horizon Zero Dawn: Complete Edition gratis im PlayStation Store erhältlich !

    Im Rahmen der „Play-at-Home“-Initiative, während der zum Teil hochklassige Spiele über den PlayStation Store verschenkt werden, bieten Sony und Guerrilla Games das vielfach ausgezeichnete Action-Rollenspiel Horizon Zero Dawn inklusive der Erweiterung „The Frozen Wilds“ und aller DLCs in der Complete Edition gratis an.


    Bis zum 15. Mai kostenlos im PlayStation Store
    Die Horizon Zero Dawn: Complete Edition steht zwischen 20. April und dem 15. Mai zum kostenlosen Download im PlayStation Store für PlayStation 4 und PlayStation 5 bereit.
    Das ehemals PS4-exklusive Rollenspielhit des in Amsterdam beheimateten niederländischen Entwicklerstudios Guerrilla Games wurde von Spielern und Fachpresse gleichermaßen gelobt.


    Um das Gratis-Spiel im PlayStation Store in Anspruch nehmen zu können, wird die Anmeldung mit einem Sony- respektive PlayStation-Konto vorausgesetzt.


    Quelle:
    ************************************************** *****
    'Immer mehr Senioren verschwinden spurlos im Internet,weil sie
    aus Versehen die Tasten 'ALT' und 'ENTFERNEN' drücken.'

    ************************************************** *****

  9. #769
    Moderator Avatar von collombo
    Registriert seit
    16.07.14
    Beiträge
    52.049
    Bedankt
    217
    Danke erhalten: 2.520

    Hot Wheels Unleashed: Der neue Gameplay-Trailer ist nichts für Spieler mit Höhenangst !

    Am 30. September 2021 soll Hot Wheels Unleashed für PC, PS4/5, Xbox Series X|S, Xbox One und für Nintendo Switch erscheinen.
    Im neuen Gameplay-Trailer sind neue Fahrzeuge und eine Strecke in schwindelerregender Höhe zu sehen.

    Das Spiel erinnert stark an Trackmania, versehen mit einer Spielzeug-Lizenz.

    ************************************************** *****
    'Immer mehr Senioren verschwinden spurlos im Internet,weil sie
    aus Versehen die Tasten 'ALT' und 'ENTFERNEN' drücken.'

    ************************************************** *****

  10. #770
    Moderator Avatar von collombo
    Registriert seit
    16.07.14
    Beiträge
    52.049
    Bedankt
    217
    Danke erhalten: 2.520

    Hitman 3: Neuer Trailer zur Erweiterung Season of Pride !

    Wie die japanische Spieleschmiede Square Enix jetzt bekannt gegeben hat, geht es am 10. Mai 2021 mit der Season of Pride und dem zweiten Akt des Seven Deadly Sins DLCs von Hitman 3 weiter.
    Alle Gamer tauchen dabei tief in die Gedankenwelt von Agent 47 ein und schalten thematisch passende Waffen sowie einen Anzug und eine neue Eskalations-Mission namens The Pride Profusion in Chongqing frei.

    Mit dem dritten Teil der Hitman-Reihe präsentiert das Entwicklerstudio den Schlussakt der "World of Assassination"-Trilogie und nimmt dabei Spieler mit auf eine Reise rund um die Welt. Agent 47 kehrt als Profikiller zurück, um sich den wichtigsten Missionen seiner Karriere zu stellen.
    Jede Location im Stealth-Game bietet bei der Durchführung viel Spielraum für kreative Lösungen.
    Alle Hobby-Attentäter können beim Abschließen ihrer Aufträge auf vielfältige Weise vorgehen.
    Wer vorangegangene Teile der Hitman-Reihe gespielt hat, kann Maps aus den ersten zwei Spielen importieren.
    Somit stehen über 20 Orte aus der gesamten Trilogie zur Verfügung.

    Der Titel ist sowohl für Sonys PlayStation 4 als auch 5 und Microsofts Xbox Series sowie die Xbox One und den PC erhältlich.



    ************************************************** *****
    'Immer mehr Senioren verschwinden spurlos im Internet,weil sie
    aus Versehen die Tasten 'ALT' und 'ENTFERNEN' drücken.'

    ************************************************** *****

Seite 77 von 77 ErsteErste ... 2767757677

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •