Votet für MyBoerse.bz
Topliste

Neue Moderatoren gesucht!
Ergebnis 1 bis 1 von 1

Thema: Pokémon Go als inoffizielle App für Windows 10 Mobile

  1. #1
    Moderator Avatar von NetBerserker
    Registriert seit
    18.07.14
    Beiträge
    1.909
    Bedankt
    93
    Danke erhalten: 1.063

    Pokémon Go als inoffizielle App für Windows 10 Mobile

    Das wohl bekannteste und erfolgreichste Spiel ist aktuell wohl „Pokémon Go“. Damit lassen sich virtuell in der echten Umgebung Pokémons jagen. Leider mussten Windows 10 Mobile Nutzer bisher in die Röhre schauen, da es die App offiziell leider nur für iOS und Android gibt.
    Jetzt kommen aber auch endlich Windows 10 Mobile Nutzer in den Genuss von Pokémons Go, denn ein Entwickler hat die App „PoGo“ entwickelt und die ermöglicht es, auch unter Windows 10 Mobile auf Pokémon-Suche zu gehen. Nachfolgend eine Anleitung, wie Ihr die App installieren könnt:
    Als erstes müsst Ihr euch ein Pokémon Trainer Club Konto erstellen – das geht so:

    1. Legt euch auf der nachfolgenden Seite euer Konto an.
    2. Nun müsst ihr euch einmal in der Android- oder iOS-App mit diesem Konto einloggen. Falls ihr kein Android Gerät besitzen solltet, dann könnt ihr das Ganze über den erledigen.
    3. Habt ihr das gemacht, könnt Ihr euch dort wieder ausloggen.


    Also nächstes müsst die PoGo-App auf Euer Windows 10 Mobile Phone bringen – das geht so:

    1. Ladet die folgenden drei Dateien herunter: | |
    2. Nun aktiviert Ihr in den Einstellungen eures Windows 10 Mobile Phones den „Entwickler Modus“ und das „Geräteportal“. Habt ihr das gemacht, wird euch eine Adresse angezeigt, die im Browser geöffnet werden muss. Dort gebt ihr zunächst den Code zum Koppeln an, habt ihr das gemacht, klickt ihr in diesem Geräteportal rechts auf „Apps“, wählt die drei Dateien aus und installiert diese über das Geräteportal. Wird „Done“ angezeigt, wurden die Apps installiert.
    3. Nun solltet ihr auf eurem Gerät PoGo zu sehen bekommen und könnt euch nun mit ihrem Pokémon Trainer Club Konto einloggen.
    4. Fertig!


    Die App soll übrigens ständig aktualisiert werden mit neuen Funktionen. Viel Spaß beim Spielen.

    Quelle:

    Update
    Niantic verschlüsselt seine API, sodass die vor kurzem veröffentliche App für Windows 10 Mobile nicht mehr funktioniert.
    Dank der Verschlüsselung funktionieren aber auch viele andere praktische Apps für iOS und Android nicht mehr, was einige Nutzer bereits jetzt frustriert, denn darunter waren unter anderem beliebte Anwendungen wie pokevision.com, wo alle Pokémons in der näheren Umgebung angezeigt wurden.
    Die Entwickler sind aber schon hinterher und suchen nach einer neuen Möglichkeit, um auf den Server Zugriff zu bekommen. Laut aktuellen Erkenntnissen prüft man serverseitig einen Key, der „unknown6“ heißt. Allerdings muss dieser Key speziell generiert werden, sodass bisher nur die offiziellen Apps diesen generieren können. Man hat zwar das Verfahren bereits herausgefunden, es muss aber noch abgeklärt werden, wie man diesen selbst erstellen kann.

    Quelle:
    Geändert von NetBerserker (05.08.16 um 01:11 Uhr)

  2. Folgende Benutzer haben sich bei NetBerserker für diesen Beitrag bedankt:

    Inuit (22.10.16)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •