In Großbritannien erntete "SS-GB" hervorragende Kritiken – nun kommt die sechsteilige BBC-Serie ins deutsche Fernsehen.
Sie basiert auf einer Romanvorlage.


In London herrschen die Nazis, Südengland ist von den Deutschen besetzt: Hitler hat die Schlacht um Großbritannien gewonnen.
In der BBC-Serie "SS-GB" wird der Alptraum wahr – das RBB-Fernsehen zeigt jetzt den britischen Sechsteiler nach einem Roman von Bestsellerautor Len Deighton als Erstausstrahlung im frei empfangbaren Fernsehen.

In den Hauptrollen spielen Sam Riley als der Ermittler Douglas Archer, Kate Bosworth in der Rolle der Journalistin Barbara Barga und Lars Eidinger als SS-Mann Dr. Huth.

Die ersten drei Folgen zeigt das RBB-Fernsehen am 15. Dezember ab 22 Uhr, die Folgen 4, 5 und 6 am 18. Dezember ab 22 Uhr.
In die Mediathek komme die Serie aus rechtlichen Gründen nicht.