Um UK-Schnittchen Cher Lloyd (25) ist es in den letzten zwei Jahren auffällig ruhig gewesen.
Jetzt gibt es von der frechen Britin ein musikalisches Lebenszeichen.


Lang haben ihre Fans warten müssen, aber jetzt gibt die hübsche Britin nach zwei Jahren Auszeit ein musikalisches Lebenszeichen.
Das gute Teil heißt „None Of My Business“ zu deutsch: Geht mich nichts an.
Das Ergebnis geht ins Ohr, auch wenn der etwas zickige Text an manchen Stellen etwas gewöhnungsbedürftig ist.
Das Video zeigt die perfekt geschminkte Brünette mit ihren eher mäßig geschminkten Tänzerinnen in der britischen Küstenstadt Margate.


Cher Lloyd - None Of My Business (Official Music Video) !



X-Factor machte sie berühmt
Cher Lloyd wurde 2010 als Teilnehmerin der britischen Ausgabe von X-Factor bekannt und landete mit den Songs „With Ur Love“ gemeinsam mit Mike Posner und dem Feature auf Demi Lovatos Single „Really Don’t Care“ internationale Hits, für die sie unter anderem Auszeichnungen und Nominierungen bei den MTV Europe Music Awards, den VMAs und den Teen Choice Awards sammeln konnte.

„Ich habe so lange darauf gewartet“
Nach der Geburt ihrer Tochter Delilah-Rae im Mai 2018 meldet sich die 25-Jährige nun mit voller Power zurück.
Cher Lloyd sagt selbst: „Ich habe so lange darauf gewartet, dass die Leute endlich meine neue Musik hören, an der ich lange Zeit so hart gearbeitet habe und denke, dass ‚None Of My Business‘ ein perfekter Vorgeschmack ist für das, was noch folgt,
Ich war noch nie in meinem Leben so begeistert, meine neue Musik zu präsentieren“.