Eloy de Jong hat Deutschland mit seinen deutschsprachigen Songs im Sturm erobert!
Nun tat sich der einstige Mädchenschwarm mit der Königin der 70er Jahre zusammen!


Der einstige Caught in the Act-Sänger hatte in der „Heimlich“-Show mit Florian Silbereisen, mit seiner ersten Live-Performance des Songs „Egal was andere sagen“ einen der „emotionalsten Auftritte des Jahres“ abgeliefert.
Scheint so, dass er aus der deutschen Schlagerlandschaft künftig gar nicht mehr wegzudenken ist!


Eloy de Jong feat. Marianne Rosenberg - Liebe kann so weh tun (offizielles Video) !



Parallel zur heutigen Veröffentlichung der Deluxe-Edition seines ersten deutschsprachigen Albums „Kopf aus – Herz an“, mit dem Eloy im Sommer Platz 1 der deutschen Albumcharts erobert hat, legt der Schlager-Senkrechtstarter aus den Niederlanden seine neueste Single „Liebe kann so weh tun“ vor, für die er sich das Mikrofon mit Marianne Rosenberg teilt! Die Sängerin gehörte zu den größten deutschen Stars der 70er und beginnenden 80ern – schön dass sie sich jetzt mit Eloy zusammengetan hat.
„Liebe kann so wehtun“ stammt von 1976.