Ariana Grande hat am Freitag ihre neue Single „God Is A Woman“ und das dazugehörige, unglaublich bildstarke Musikvideo veröffentlicht.


Nach „The Light Is Coming“ ist das der nächste Vorgeschmack auf ihr Album „Sweetener“, das am 17. August erscheinen wird und von Fans rund um die Welt sehnsüchtigst erwartet wird.
Die Botschaft der Single ist sofort klar: Ariana Grande singt eine Hymne an starke Frauen und predigt das Empowerment von Frauen.

Bei dem dazugehörigen Clip hat erneut Dave Meyers Regie geführt, der auch bereits für ihre beiden vorherigen Videos verantwortlich war.
In dem super ästhetischen Musikvideo, das übers Wochenende bereits über 20 Millionen Mal geklickt wurde, wurden zahlreiche Anspielungen eingebaut.


Ariana Grande - God is a woman !



So reinterpretiert Ariana nicht nur Michelangelos „Die Erschaffung Adams“ – und spielt die Rolle des Gottes gleich selbst, sondern erinnert an anderer Stelle auch an die Gründungsgeschichte Roms, als sie wolfsmutter-gleich kleine Männer füttert.
Das Video ist nur voll von solchen mal halb versteckten, mal ganz plakativen Anspielungen und so nicht nur musikalisch ein Highlight, sondern auch ein echter Hingucker.