„Sometimes, I just wanna kiss girls, girls, girls“ – als Rita Ora vor einem Monat ihre neue Single „Girls“ veröffentlichte, schlug der Song hohe Wellen, was nicht zuletzt an der Superstar-Riege weiblicher Stars liegt, die sich darin vereinigt hat.


Cardi B, Bebe Rexha und Charli XCX wirken in dem ebenso gut gelaunten wie autobiografisch gefärbten Song mit, mit dem die beteiligten Künstlerinnen ein starkes weibliches Statement ablieferten.

Nun gibt es ein Video zu „Girls“ zu sehen, das uns gleich an mehrere Orte und Epochen entführt.
Los geht es mit Rita Ora als Königin unter lauter schönen Frauen eines opulenten römischen Gelages, gefolgt von Charli XCX im weißen Coutoure-60er-Outfit in einem nächtlichen Wald und Bebe Rexha in einem knallroten Schulterpolster-Anzug und früher 80er-MTV-Ästhetik – und zu guter Letzt springen wir direkt in die Zukunft und begegnen Rita Ora in futuristischer Uniform an der Seite von Cardi B, ein sinnlicher Kuss der beiden Stars inklusive.


Rita Ora - Girls ft. Cardi B, Bebe Rexha & Charli XCX (Official Video) !



„Girls“ steigt immer höher in die Charts
„Girls“ steht aktuell in den Shazam Future Hits in Deutschland auf Platz 10.
Vergangene Woche begeisterte Rita Ora mit einer Live-Performance ihres Songs bei „Britain’s Got Talent“.
Inspiriert vom Stil des Videos, füllte sie in einem tropischen Bühnen-Setting mit einer großen Gruppe von Tänzerinnen den Song mit Leben und war dabei im Plisseekleid und Diadem im Haar obendrein ein spektakulärer Anblick..