Köln - Es war der Auftakt ihrer Europatournee und wurde deshalb mit Spannung erwartet.
US-Star Katy Perry trat in der Köln-Arena auf und bot 15.000 Fans eine bunte Show.


Mit blau gefärbter Kurzhaarfrisur trat Perry vor die Fans.
Das Bühnenbild war gewohnt bunt-poppig. Höhepunkt war ein überdimensionales Auge.
Es füllte den ganzen Bühnenhintergrund.
Als es sich öffnete, schwebte Katy ein.

Während des Konzerts wechselten die Songs und die Kostüme.
Die US-Sängerin sang ihre größten Hits „Last Friday Night“ aber auch Songs ihres aktuellen Albums „Witness“, das durchaus nachdenklicher daherkommt.


Katy Perry live @ Cologne (Köln) Lanxess Arena - Witness Tour 2018 Full Show Lanxess Arena (96 Minuten] !



Fans sind erwachsen geworden
Die Fans sind mit ihrem Pop-Star erwachsen geworden.
Sie hören die Musik, doch die ganz große Party blieb aus, berichtet der Kölner Stadt-Anzeiger.

Zum Abschluss seilte sie sich von einer schwebenden Uhr in eine aufblasbare Hand ab und sang „Fireworks“.
Das kam gut an.