Weeze. Für das Festival Parookaville 2018 gibt es jetzt das komplette Line up - mit feinen Überraschungen: Zedd, Clueso und Philipp Poisel.
Die Mainstage bricht mit 200 Metern Breite alle Rekorde in Europa.



Das Festival Paroookaville in Weeze setzt neue Maßstäbe in der Event-Branche.
Mit 80.000 Bürgern ist es bereits das größte deutsche Festival für elektronische Musik.
Für Parookaville 2018 wird die Mainstage von 110 auf 200 Meter Breite aufgestockt.
Damit entsteht in Weeze vom 20. bis 22. Juli die größte Festival-Bühne Europas.


Das imposante Gebilde wird zum Teil in Richtung Desert Valley erweitert - eine Wüstenlandschaft, die nach der Premiere im vergangenen Jahr mit Achterbahn und Wasserrutsche eine noch wesentlich gewichtigere Rolle im Showkonzept des Festivals spielen wird.

Die Veranstalter kündigen wieder zahlreiche kleine und große Überraschungen mit viel Liebe zum Detail an: "Das verrückte Stadt-Flair haben wir noch intensiver aufs Line up übertragen können, weil immer mehr tolle Künstler Parookaville kennen und Bock auf uns haben", so Mit-Organisator Bernd Dicks.

Desert Valley bekommt eine besondere Rolle auf dem Festival
Bereits am Festival-Donnerstag öffnet die Desert Valley für die Camper zur offiziellen Pre-Party ihre Pforten.
Diese wird gestaltet von Mixmash Records, dem Label von DJ Laidback Luke, der an der Spitze des Line up an dem Tag steht.
Dazu kommen noch bekannte Künstler wie Blasterjaxx, D.O.D und Inpetto.

Eine ganz besondere Atmosphäre dürfte in der Sandgrube am Samstag entstehen.
Dann übernehmen die Psytrance-Ikonen Vini Vici die Bühne und werden das Desert Valley in eine pulsierende Area mit Goa- und Hippie-Einflüssen sowie im Takt stampfende Tänzer verwandeln.
Unterstützung bekommen sie von Ace Ventura sowie den bekannten Trance-Acts Orjan Nilson, David Gravell und Marlo.

Zedd gehört zum Line up von Parookaville 2018
Die Riege der Headliner auf der Mainstage vervollständigt indes der in Kaiserslautern aufwachsene und mittlerweile in den USA zum Superstar gereifte Zedd.

Der Grammy-Gewinner produzierte schon mit Lady Gaga, Nicki Minaj und Justin Bieber.
Bei Parookaville 2018 gibt er am Samstag eines seiner seltenen Gastspiele in Deutschland.

Den Sound auf der Mainstage am Freitag machen David Guetta, Robin Schulz, Martin Garrix und Fedde le Grand, der das Opening übernimmt.
An dem ersten Festival-Tag gehören auf den weiteren Bühnen internationale Stars wie Solomun, Felix Jaehn, Ummet Ozcan, Lost Frequencies, Sigala, Kungs und Moguai zum Line up.

Neben Zedd sind am Festival-Samstag Axwell /\ Ingrosso - die kürzlich als "Swedish House Mafia" mit Steve Angello ein grandioses Comeback hingelegt haben - Steve Aoki, Martin Solveig und W&W die großen Stars auf der Parookaville-Mainstage.
Feinsten Techno-Sound gibt es von der Cocoon-Bühne mit Sven Väth, Adam Beyer und Sam Paganini.
Trap, Dubstep und Future House ist auf der zweitgrößten Bühne Bill's Factory von Tchami, Malaa, Yellow Claw, Jauz und Krewella zu hören - zum Line up neu hinzugefügt wurden Borgore und Carnage.

Überraschungen bei Parookaville am letzten Festival-Tag
Echte Legenden der Elektronischen Musik finden sich am Samstag im Center Shelter ein.
Zu den bereits gebuchten DJs Benny Benassi, Da Hool und The Disco Boys gesellen sich nun auch Chicane, Phats & Small, Tomcraft sowie Mauro Picotto.

Die größte Überraschung im Line up von Parookaville 2018 bietet der Sonntag.
Die Party-Reihe Phil's Licks von Phil Fuldner ist bekannt für einen speziellen Genre- und Crossover-Mix.
Diesmal präsentiert der deutsche Pop-Star Clueso mit Baris Aladag das DJ-Projekt T.H.A.B. - und damit nicht genug: Philipp Poisel hat mit Bandkollege Florian Ostertag ein Techno-Set angekündigt.
Wem das an musikalischen Kuriositäten noch nicht reicht, kann in der "Waschanlage" vorbeischauen.
Dort gibt's einen Live-Auftritt der Karnevals-Brasser Querbeat.

KSHMR spielt ein seltenes Live-Set mit vielen Künstlern auf der Bühne
Zuwachs gibt es auch auf der großen Live-Bühne von Parookaville: Neben Alle Farben und Sam Feldt gehören nun Klingande, Sofi Tucker und Galantis zum Line up.
Der Höhepunkt auf der Bühne am Sonntag soll KSHMR sein.
Der US-Amerikaner mit indischen Wurzeln bietet eine äußerst seltene Live-Show mit Live-Künstlern, zahlreichen Sängerinnen und sogar einem Orchester.

Wen es am letzten Festival-Tag zur Mainstage zieht, kann dort Weltstars wie Armin van Buuren, Nicky Romero, Don Diablo, Showtek und Hardwell erleben.
Letzterer wird bei seiner Parookaville-Premiere nach Angaben seiner Booking-Agentur am Sonntag von 23 bis 0.30 Uhr auftreten und damit zum krönenden Abschluss des Festivals beitragen.

Für Parookaville 2018 gibt es noch einige Tickets im Vorverkauf: Tages-Visa für den Sonntag sowie ein Drei-Tages-Pass mit Übernachtung auf dem neuen Campingplatz B.

Weitere Infos gibt es hier.