Votet für MyBoerse.bz
Topliste

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Amazon Fire TV per Kodi /XMBC zum perfekten Netzwerkplayer machen

  1. #1
    URL-Doc Avatar von dorfdepp
    Registriert seit
    18.07.14
    Beiträge
    161
    Bedankt
    4
    Danke erhalten: 99

    Amazon Fire TV per Kodi /XMBC zum perfekten Netzwerkplayer machen

    Nachdem leider Fire TV alleine nicht dazu in der Lage ist, gleichzeitig ein Mediacenter zu sein, habe ich hier mal eine Anleitung gebastelt, wie Ihr ohne gorße Mühe Euren Fire TV in dein schickes Multimedia-Center umfunktionieren könnt.

    Die Box spielt dann auch Full HD-Videos ruckelfrei, holt über die unzähligen Plug-ins alle möglichen Internet-Inhalte auf Euren TV und eignet sich auch als MP3- und Fotocenter; außerdem macht Ihr Euer Fire TV per Kodi / XBMC im Handumdrehen AirPlay-kompatibel – ein netter Nebeneffekt. Die Einschränkung: Durch die Verdongelung des USB-Anschlusses des Fire TV können die Daten (zumindest ohne Root) nicht von einem angeschlossenen USB-Medium, sondern nur aus dem Netzwerk kommen. In Zeiten, in denen NAS-Systeme aber immer erschwinglicher werden und zudem immer mehr Router eigene USB-Anschlüsse zur Einrichtung eines Netzwerkspeichers haben, sollte das in den meisten Fällen kein Problem sein.



    Ladet Euch entsprechenden das kleine Utility herunter und entpackt sie auf Eurer Festplatte in das Verzeichnis “C:\FTV”. Das ist wichtig, da einie Skripte auf die Ordnerstruktur angewiesen sind und andernfalls nicht funktionieren.


    UPDATES sind immer im letzten Beitrag zu finden!!!


    So nun gehts los:

    1. IP-Adresse des Amazon Fire TV herausfinden
    Da die Installation von Kodi / XBMC auf das Fire TV übers Netzwerk abläuft, benötigt Ihr als erstes die IP-Adresse der Box. Ihr findet diese in den Einstellungen unter “System -> Info -> Netzwerk”. Notiert Euch die IP-Adresse oder bleibt direkt vor dem Fernseher sitzen. Alternativ könnt Ihr die IP-Adresse des Fire TV natürlich auch über Euren Router herausfinden.




    2. Debugging und Installation von Apps aus fremden Quellen erlauben
    Nun müsst Ihr noch das USB-Debugging und die Installation von Android-Apps aus fremden Quellen auf dem Amazon Fire TV erlauben. Aktiviert dazu die beiden Optionen unter “Einstellungen -> System -> Entwickleroptionen”. Ein Tipp: Damit nicht irgendwelche Fremden irgendwelche Dinge auf Euer Fire TV dängeln können, solltet Ihr die Optionen nach der erfolgreichen Installation von Kodi wieder abschalten.




    3. Netzwerkverbindung zum Fire TV herstellen
    Mit der IP-Adresse könnt Ihr Euch nun mit dem Amazon Fire TV verbinden. Startet dazu das Fire TV Utility und klickt im Menü oben links auf “File -> Settings”. Hier tragt Ihr die eben ermittelte Adresse unter “FTV IP Address” ein. Klickt außerdem bei “CMD Winodws Status” auf “Normal Debug Mode”. Auf diese Weise stellt Ihr sicher, dass die Kommandozeilenfenster in den nächsten Schritten offen bleiben, was die Suche nach möglichen Fehlern erleichtert.



    4. Passende Kodi-APK herunterladen
    Nun müsst Ihr Euch noch die passende Kodi-Version für Android als APK-Datei besorgen. Die jeweils neueste Version findet Ihr passenden Wiki von Kodi / XBMC im Abschnitt “Official Builds“. Ladet die APK-Datei herunter und speichert Sie am besten direkt in Ordner mit dem Fire TV-Tool.





    5. Kodi-App auf dem Fire TV installieren
    Nun sind die Vorbereitungen abgeschlossen und Ihr könnt Euch an die eigentliche Installation von Kodi / XBMC machen. Klickt dazu im Amazon Fire TV Utility neben “APK File to Sideload” auf “Select” und sucht die APK-Datei aus, die Ihr eben heruntergeladen habt. Danach klickt Ihr auf “Sideload”, um die App auf das Fire TV zu schicken – das war es auch schon. Auf diese Weise könnt Ihr übrigens fast alle Android-Apps auf dem Fire TV installieren, für die Ihr die nötigen APKs habt.




    6. Kodi / XBMC auf dem Amazon Fire TV starten
    Nach der Installation startet Ihr Kodi / XBMC auf dem Fire TV, indem Ihr in den Einstellungen des Geräts zu “Anwendungen” navigiert und hier auf “Alle installierten Apps verwalten” klickt. Sucht hier den Eintrag “XBMC” und klickt anschließend auf “App starten”. Dieser umständliche Vorgang ist der Tatsache geschuldet, dass Amazon keine Fremd-Apps auf der Startseite des Fire TV zulässt. Es gibt aber Workarounds, die ich Euch weiter unten noch erklären werde.



    Die eigentliche Einrichtung von Kodi / XBMC auf dem Amazon Fire TV funktioniert nun genauso, wie Ihr es vom PC oder einem Android-Smartphone oder Tablet kennt.

    ***********************




    Kodi / XBMC auf dem Amazon Fire TV einfacher starten


    In der Anleitung habe ich Euch gezeigt, wie Ihr Amazons Fire TV mit Kodi bzw. XBMC zum nahezu perfekten Alles-Player aufrüstet. Das einzige Manko ist der umständliche Start der Mediacenter-App: Amazons Fire OS erlaubt es “fremden” Apps nicht, sich in der Startseite einzunisten. Doch es gibt einen sehr nützlichen Workaround, mit dem Ihr die Amazon Settop-Box für die Kodi / XBMC-Nutzung optimiert, ohne den Zugriff auf die Hauptfunktionen wie Amazon Prime Instant Video zu verlieren.

    1. Mit dem Amazon Fire TV Utility Llama installieren
    Für die Drecksarbeit nehmen wir erneut das hervorragende Amazon Fire TV Utility. Startet es und stellt eine Verbindung zum Fire TV her, wie oben in der Installationsanleitung erklärt. Klickt dann nacheinander auf die Buttons “Install Llama” und “Laama config”. Das Programm installiert dadurch das Automatisierungstool Llama auf Eurem Fire TV, das die XBMC-Nutzung deutlich vereinfacht.




    2. Llama starten
    Startet nun Llama auf dem Amazon Fire TV. Dazu navigiert Ihr in die Einstellungen und dort zu “Anwendungen -> Alle installierten Apps verwalten”, sucht Llama aus der Liste aus und wählt “App starten”.




    3. Einstellungen importieren
    Jetzt müsst Ihr im Grunde nur noch die Einstellungen in Llama importieren, die Ihr in Schritt 1 auf das Fire TV geschossen habt. Tippt dazu die Menü-Taste Eurer Fire TV-Fernbedienung, um das Menü zu öffnen, tippt auf “Import/Export von Daten” und dann auf “Von SD-Karte importieren”. Die Regeln werden automatisch angewandt und haben folgenden Effekt: Sobald Ihr auf der Home-Seite des Fire TV rund 20 Sekunden wartet, schaltet das Gerät in den Standby-Modus und startet automatisch Kodi / XBMC. Sobald Ihr das Fire TV per Fernbedienung “weckt” Landet Ihr in der Oberfläche des Mediacenters. Wollt Ihr Eure Amazon-Inhalte nutzen, drückt einfach nochmals die Home-Taste und navigiert nach Belieben durch das Menü.



    So das wars dann auch schon, ich weis ist etwas viel zu lesen bringt aber dafür danach mehr Fun. Es ist nicht ausgeschlossen, dass Amazone ab und an ein Update über den Fire TV bügelt. Leider kann ich daher bis jetzt keine Aussage treffen, wie sich das ganze dann verhält, evtl. muß danach der Vorgang wiederholt werden. Auf jeden Fall bringt es keine Nachteile wenn man den Fire TV modifiziert, alles andere läuft ganz normal.













    Geändert von WistmaN (09.09.15 um 19:11 Uhr) Grund: Link entfernt - Datei offline

  2. Die folgenden 8 Benutzer haben sich bei dorfdepp für diesen Beitrag bedankt:

    BoeseBZ (17.12.14), Centila (25.01.15), DanteMacBeth (26.06.15), Emil 23 (05.12.14), goknoxer (25.08.15), Kartoffelnase (07.01.15), Morgoth (06.12.14), xoya (22.08.15)

  3. #2
    MyBoerse.bz Anwärter Avatar von Greater
    Registriert seit
    25.07.14
    Beiträge
    17
    Bedankt
    466
    Danke erhalten: 20
    Update 0.5.0



    Es wird nen Virus vor dem direkten DL angezeigt...Ist aber der Link der Original Seite!!!
    Diskutiere niemals mit Idioten! Sie ziehen dich auf ihr Niveau herab und dort schlagen sie dich dann durch ihre Erfahrung!

  4. Folgende Benutzer haben sich bei Greater für diesen Beitrag bedankt:

    Blindangel (08.01.17)

  5. #3
    Moderator Avatar von WistmaN
    Registriert seit
    16.07.14
    Beiträge
    201
    Bedankt
    21
    Danke erhalten: 60
    Changelog v0.53

    Added - 1-Click Download and install latest stable Kodi 15.x
    Tweaked - Code cleaned up
    Updated - FireStarter 2.7.2


  6. Folgende Benutzer haben sich bei WistmaN für diesen Beitrag bedankt:

    Blindangel (08.01.17)

  7. #4
    MyBoerse.bz Anwärter
    Registriert seit
    18.07.14
    Beiträge
    21
    Bedankt
    14
    Danke erhalten: 2
    Hallo!
    Beim Skin Aeon Nox schaltet sich beim Musik Player nur bei der Tab Taste die Player Leiste ein.
    Gibt es eine Möglichkeit, dass es dauerhaft eingeschaltet ist, damit man auch per Maus vom Sofa Pause oder weiter klicken kann?
    Oder gibt es dafür vielleicht ein Addon, was man nutzen kann?
    LG

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •