NEW XXX STREAM & DOWNLOAD PARTNER

Immer Zugang zu den neusten Porno Streams und Downloads!

Seite 74 von 74 ErsteErste ... 2464727374
Ergebnis 731 bis 737 von 737

Thema: Spiele NEWS !

  1. #731
    Moderator Avatar von collombo
    Registriert seit
    16.07.14
    Beiträge
    49.716
    Bedankt
    227
    Danke erhalten: 2.485

    Cyberpunk 2077: Anwaltskanzlei reicht Sammelklage gegen CD Projekt ein !

    CD Projekt, das Unternehmen hinter Cyberpunk 2077, wird nun weitere ungemütliche Tage und Wochen vor sich haben.
    Denn eine New Yorker Anwaltskanzlei hat nun bestätigt, dass es eine Sammelklage gegen CD Projekt eingereicht hat.
    Dem Unternehmen wird vorgeworfen falsche und irreführende Aussagen in Bezug auf das Science-Fiction-Rollenspiel getätigt zu haben.


    Für das Unternehmen hinter Cyberpunk 2077, CD Projekt, wird es jetzt ungemütlich: Die New Yorker Anwaltskanzlei Rosen Law Firm, die weltweit die Rechte von Aktionären vertritt, hat bekannt gegeben, dass es eine Sammelklage gegen CD Projekt eingereicht hat.
    Die Klage zielt darauf ab, dass Investoren des Unternehmens entschädigt werden.

    Laut der Sammelklage soll CD Projekt "im gesamten Sammelklagenzeitraum falsche und/oder irreführende Angaben gemacht und/oder versäumt haben, offenzulegen, dass Cyberpunk 2077 auf den Xbox- oder Playstation-Systemen der aktuellen Generation aufgrund einer enormen Anzahl von Fehlern praktisch unspielbar war".
    Die Klageschrift bezieht sich hierbei auf die Basis-Konsolen Playstation 4 und Xbox One.

    Falsche und irreführende Aussagen durch CD Projekt
    Aufgrund der "praktischen Unspielbarkeit" sei Cyberpunk 2077 in Folge aus dem Playstation-Store entfernt worden und Sony, Microsoft und CD Projekt seien gezwungen gewesen, "volle Rückerstattungen für das Spiel anzubieten".
    Dadurch soll es bei CD Projekt zu einem Ruf- und Vermögensschaden gekommen sein.
    Die Anwaltskanzlei Rosen Law Firm argumentiert weiter: "Als Resultat waren die Aussagen der Beklagten über ihr Geschäft, ihren Betrieb und ihre Aussichten im Wesentlichen falsch und irreführend und/oder entbehrten zu allen relevanten Zeitpunkten einer angemessenen Grundlage.
    Die Klage geht davon aus, dass die Investoren Schaden erlitten haben, als die wahren Details den Markt erreichten."

    Im wesentlichen lässt sich zusammenfassen, dass CD Projekt sich selbst geschadet hat, als sie die Konsolenversion für die Basiskonsolen bis zum Release unter Verschluss hielt und Kritikern diese Version vorenthielt.
    Durch diese Maßnahme füllten sich viele Nutzer und Käufer (und auch Investoren) infolgedessen hinters Licht geführt.


    Quelle:
    ************************************************** *****
    'Immer mehr Senioren verschwinden spurlos im Internet,weil sie
    aus Versehen die Tasten 'ALT' und 'ENTFERNEN' drücken.'

    ************************************************** *****

  2. #732
    Moderator Avatar von collombo
    Registriert seit
    16.07.14
    Beiträge
    49.716
    Bedankt
    227
    Danke erhalten: 2.485

    Epic Games Launcher verursacht erhöhte CPU-Temperaturen, was sind die Gründe ?

    Auch wenn Epic Games zu Weihnachten Spiele verschenkt, ist nicht alles, was kostenlos zu sein scheint, auch wirklich umsonst.
    Entweder durch mieses Management, heimliches Sammeln von Daten oder eine Kombination aus beidem, scheint der Epic Games Launcher ständig eine Art von relativ anspruchsvollen Prozessen im Hintergrund laufen zu lassen.
    Dieses Problem ist so ausgeprägt, dass ein Reddit-Nutzer namens Neoncarbon bemerkte, dass die Leerlauftemperatur seines AMD Ryzen 7 5800X von 50°C auf 37°C fiel, als er die App schloss.
    Die Website HotHardware.com hat sich diesem Bericht angenommen und einige Tests durchgeführt.

    Was genau könnte der Epic Games Launcher im Hintergrund tun, das die CPU-Temperaturen sogar im Leerlauf erhöht, während andere Launcher dieses Problem nicht haben?

    Mit über 864 Kommentaren hat sich Neoncarbons Reddit-Post zu einem Beitrag entwickelt, in dem Leute ähnliche Erfahrungen teilen, nachdem sie den Epic Games Launcher heruntergefahren haben.
    Es scheint, dass jeder, der den Epic Games Launcher im Hintergrund laufen hat, höhere CPU-Temperaturen aufweist, sogar im Leerlauf auf dem Desktop.
    Besonders ausgeprägt scheint dies jedoch bei Ryzen-CPUs wie dem Ryzen 7 5800X von Neoncarbon zu sein.

    Bei einigen Tests auf einem persönlichen Rechner hat HotHardware festgestellt, dass der Epic Games Launcher fünf verschiedene Prozesse gleichzeitig geöffnet hat.
    Unter Zuhilfenahme der Software Glasswire konnten sie feststellen, dass der Epic Games Launcher und die zugehörigen Prozesse in regelmäßigen Abständen Daten an über 22 verschiedene Server schickten.
    Dies geschah unabhängig davon, ob der Launcher geöffnet, minimiert oder im Hintergrund ausgeführt wurde.
    Die größeren Spitzen, die in der Glasswire-Grafik unten zu sehen sind, entstanden, als sie den Epic Games Launcher nach dem Schließen wieder öffneten.

    Im Laufe von etwa einer Stunde hat Epic Games mehr als 514 KB an Daten an irgendeinen Server geschickt.
    Das ist mehr als das 14-fache dessen, was Steam und NVIDIA GeForce Experience im gleichen Zeitraum im Hintergrund gesendet haben.
    Es bleibt zwar abzuwarten, ob die Datensammlung die Ursache für das CPU-Auslastungsproblem ist, aber irgendetwas riecht hier faul.
    In der Tat könnte es ratsam sein, den Epic Games Launcher für den Moment zu deaktivieren, wenn er nicht aktiv genutzt wird.


    Quelle:
    ************************************************** *****
    'Immer mehr Senioren verschwinden spurlos im Internet,weil sie
    aus Versehen die Tasten 'ALT' und 'ENTFERNEN' drücken.'

    ************************************************** *****

  3. #733
    Moderator Avatar von collombo
    Registriert seit
    16.07.14
    Beiträge
    49.716
    Bedankt
    227
    Danke erhalten: 2.485

    Kostenlos im Epic Games Store: Spiel für KW2 lädt zu Weltraumschlachten !

    Kostenlos im Epic Games Store: Das Spiel für KW2 lädt zu Weltraumschlachten.
    Vom 07.01. bis 14.01 können Interessenten Crying Suns herunterladen.




    Wenn FTL auf Foundation ... und Dune trifft
    Crying Suns ist ein taktisches Rogue-lite, in dem du in die Rolle eines Raumflottenkommandanten schlüpfst und ein geheimnisvolles gefallenes Imperium erkundest.
    In dieser Erfahrung, in der die Geschichte im Vordergrund steht und von Dune und Foundation inspiriert wurde, kannst du mit jedem erfolgreichen Durchlauf die Wahrheit über das Imperium lüften ... und über dich selbst.

    Haupt-Features
    - Weltraumerkundung in einem prozedural generierten Universum
    - Taktische Kämpfe zwischen Schlachtkreuzern und deren Schwadronen
    - Über 300 mögliche Geschichtsereignisse
    - Eine dramatische Geschichte mit Tiefgang, die in 6 Kapitel unterteilt ist
    - Eine dunkle und verstörende Atmosphäre, die von unseren liebsten SciFi-Universen inspiriert wurde (Foundation, Dune, Battlestar Galactica)

    Die Geschichte: Die epische Reise eines Klons
    Nach 700 Jahren voller Frieden und Wohlstand ist das Galaktische Imperium plötzlich auseinandergebrochen.
    Die OMNIs, gottgleiche Maschinen, die für ihre menschlichen Meister alles getan haben, wurden auf geheimnisvolle Art deaktiviert.
    Und die Menschen, die schon lange nicht mehr in der Lage sind, allein zu überleben, stehen am Rande des Aussterbens.
    Doch irgendwo in einem entlegenen Winkel der Galaxie befindet sich Gehenna, ein Planet aus Eis und Fels mit einer streng geheimen Anlage, die die Spitze der imperialen Technologie und die letzte Chance der Menschen darstellt.

    Du bist ein Klon von Admiral Ellys Idaho, eine fleischgewordene Waffe, der beste imperiale Admiral, der jemals im Weltraum gekämpft hat, und wurdest gerade von Kaliban, dem letzten funktionsfähigen OMNI auf Gehenna aufgeweckt.
    Deine Mission: Du musst ein Schlachtschiff befehligen und es durch das jetzt chaotische und gewalttätige Imperium - in dem jede falsche Entscheidung deine letzte sein könnte - führen, um die OMNIs wieder zu aktivieren und die Zukunft der Menschheit sicherzustellen.
    Dazu musst du Gehenna jetzt jedoch verlassen ... denn die Zeit drängt.

    Crying Suns ist vom 07.01. bis 14.01. im Epic Games Store kostenlos verfügbar.


    ************************************************** *****
    'Immer mehr Senioren verschwinden spurlos im Internet,weil sie
    aus Versehen die Tasten 'ALT' und 'ENTFERNEN' drücken.'

    ************************************************** *****

  4. #734
    Moderator Avatar von collombo
    Registriert seit
    16.07.14
    Beiträge
    49.716
    Bedankt
    227
    Danke erhalten: 2.485

    „Jurassic World Evolution“ diese Woche gratis !

    Wirtschaftssimulation auf Basis der Kinofilme kostenlos zum Download bei EPIC.


    Derzeit kann man dort „Jurassic World Evolution“ kostenlos herunterladen, die vor etwas mehr als zwei Jahren erschienene Wirtschaftssimulation auf Basis des Films „Jurassic World“ und dessen Fortsetzung „Jurassic World: Das gefallene Königreich“.

    „Jurassic World Evolution“ erlaubt dem Spieler, einen eigenen Freizeitpark im Stile von Jurassic World zu errichten, sowohl mit Besucherattraktionen als auch mit Forschungseinrichtungen.
    Das Spiel spielt auf sechs Inseln, dem Las-Cinco-Muertes-Archipel und auf Isla Nublar, beides fiktive Inseln bzw. Inselgruppen, die teils schon aus den Filmen bekannt sind.
    Das Ziel des Spiels ist die Konstruktion eines Dinosaurierparks mit 5 Sternen in der Gesamtbewertung, der sich über alle Inseln erstreckt.

    Einen Großteil des Spiels machen die lebendigen Dinosaurier aus, die der Spieler in Gehegen ausstellt.
    In der Standard-Edition stehen 38 zur Verfügung, aber in der Deluxe-Edition sowie durch Erweiterungen gibt es noch mehr Dinosaurierarten.

    Der Spieler baut sich einen eigenen Freizeitpark bestehend aus Dinosaurier-Gehegen, Forschungseinrichtungen und Freizeitparkgebäude, wie z.B. Souvenirläden, Kioske und Essbuden.
    Dabei muss er ein Gleichgewicht zwischen drei Zweigen der Parkentwicklung halten:

    Sicherheit: Das Verhindern von Dinosaurier-Ausbrüchen oder, dass Menschen verletzt werden.
    Unterhaltung: Der Besitz von vielen Dinosauriern und Unterhaltungsgebäuden
    Wissenschaft: Die Erforschung möglichst vieler Dinosaurierarten.

    Dabei muss der Spieler Missionen erfüllen, Rohstoffe und Geld bekommen sowie Fossile ausgraben, um daraus neue Geninformationen zu bekommen, die benutzt werden um neue Dinosaurier zum Leben zu erwecken.

    Der Spieler wird von verschiedenen Personen, aus den Filmen, durch das Spiel geleitet, z.B. von Dr. Ian Malcolm aus den älteren Jurassic-Park-Teilen, oder Owen Grady.
    Auch andere Charaktere treten im Verlauf des Spiels auf, die verschiedene Zweige innerhalb des Parkes repräsentieren.
    Jeder dieser Charaktere versucht seine persönlichen Ziele dem Spieler nahezubringen und ihn von deren Umsetzung zu überzeugen, was unterschiedliche Resultate bei der Entwicklung des Parks erzielt.
    Umgesetzt wird das ganze von verschiedenen Aufträgen der Personen, die erfüllt werden müssen, um neuen Inhalt freizuschalten.
    Je nachdem, welche Aufträge man erfüllt, verbessert oder verschlechtert sich der Ruf des Spielers bei entsprechenden Personen. [Quelle: Wikipedia]

    „Jurassic World Evolution“ wird noch bis diesen Donnerstag, den 8. Januar kostenlos zum Download im EPIC Games Store angeboten, aber auch danach noch kann man es weiterspielen, denn nach Bestellung gehört das Spiel ohne zeitliche Einschränkung euch.


    Quelle:
    ************************************************** *****
    'Immer mehr Senioren verschwinden spurlos im Internet,weil sie
    aus Versehen die Tasten 'ALT' und 'ENTFERNEN' drücken.'

    ************************************************** *****

  5. #735
    Moderator Avatar von collombo
    Registriert seit
    16.07.14
    Beiträge
    49.716
    Bedankt
    227
    Danke erhalten: 2.485

    Krieg der Sterne: Epic Games Store gibt nächstes Gratisspiel bekannt !

    Auch in der kommenden Woche veröffentlicht der Epic Games Store pünktlich am Donnerstag, den 14. Januar 2021 um 17 Uhr, einen neuen Gratistitel.
    Diesmal lässt sich der First- und Third-Person-Shooter STAR WARS Battlefront II in der Celebration Edition kostenlos im Store erwerben.
    Voraussetzung ist wie immer ein Account im Epic Games Store bzw. muss die Shopsoftware installiert sein.

    Der im November 2017 releaste Shooter stellt den siebten Teil der Reihe dar und wurde von der Spieleschmiede DICE entwickelt.
    Als Spiel-Engine kommt die Frostbite 3 zum Einsatz.
    Neben einem Einzelspieler lässt sich STAR WARS Battlefront II auch im Multiplayer spielen.
    Beim Vorgänger gab es hingegen lediglich einen Mehrspieler-Modus.
    Die Steuerung erfolgt sowohl mit Maus und Tastatur als auch mit einem Gamepad.


    Der siebte Teil beginnt vor der Schlacht von Endor auf einem Kampfschiff der Rebellenallianz namens Invincible Faith.
    Hier begegnen die Spieler erstmals Iden, die auf dem besagten Schiff verhört wird.
    Allerdings gelingt ihr dank der Hilfe des ID10-Suchdroiden die Flucht.
    Jedoch verläuft diese nicht unbemerkt und die Hobby-Jedis müssen sich ihren Weg freikämpfen.
    Mit Hilfe einer Luftschleuse schafft es Faith das Schiff zu verlassen, sie wird von einem Kommandoschiff des Inferno-Trupps aufgenommen.
    Am 13. Dezember 2017 erschien passend zum Kinofilm der DLC "The Last Jedi".
    Besagtes Addon sorgt unter anderem für drei zusätzliche Kapitel in der Kampagne.

    Die Celebration Edition beinhaltet neben dem Hauptspiel mehr als 25 Helden-Outfits.
    Außerdem finden sich hier über 125 Truppler- und Verstärkungoutfits sowie 100 Helden- und Truppler-Emotes inklusive Sprecherzeilen.
    Zudem verfügt die Celebration Edition über mehr als 70 Siegerposen für Helden und Truppler.
    Alle kostenlosen Updates stehen seit dem Release im Jahr 2017 zur Verfügung.


    Quelle:
    ************************************************** *****
    'Immer mehr Senioren verschwinden spurlos im Internet,weil sie
    aus Versehen die Tasten 'ALT' und 'ENTFERNEN' drücken.'

    ************************************************** *****

  6. #736
    Moderator Avatar von collombo
    Registriert seit
    16.07.14
    Beiträge
    49.716
    Bedankt
    227
    Danke erhalten: 2.485

    Cyberpunk 2077: Was Update 1.1 jetzt alles ändert !

    Das große Update 1.1 für Cyberpunk 2077 wurde veröffentlicht und bringt laut Patchnotes zahlreiche Fehlerbehebungen und Stabilitätsverbesserungen mit sich.


    Jüngst kündigte Cyberpunk 2077 den Release von Update 1.1 an, jetzt ist es erschienen.
    Der Patch konzentriert sich neben Fehlerbehebungen vor allem darauf, die Stabilität des Spiels zu verbessern.
    Quality-of-Life-Verbesserungen und ähnliches sind kein Bestandteil der neuen Version.


    Das Update bildet dem Entwickler CD Projekt Red zufolge damit die Grundlage für die kommenden Patches.
    Version 1.2 und auch die darauffolgenden Updates werden weiter an den Bugs des Spiels schrauben.

    Wie groß ist das Update?
    Steam: etwa 6 bis 9 GB
    GOG: 1.1 GB
    Xbox: 16.54 GB
    PS4: 16.84 GB

    Weniger Plotstopper
    Zahlreiche Quests des Spiels litten in der Vergangenheit unter Fehlern, die es unmöglich machten, sie abzuschließen.
    Derartige Probleme hat das Entwicklerstudio jetzt in den folgenden Quests beseitigt:

    Epistrophy
    M'ap Tann Pelen
    Pyramid Song
    Poem of Atoms
    Down on the Street
    Die Übergabe
    The Beast in Me: Das große Rennen
    A Day in the Life
    Space Oddity
    Auftrag: Pressefreiheit

    Stabilität verbessert, Absturzursachen behoben
    Das Spiel sollte jetzt euren Speicher wesentlich besser ausnutzen.
    So wurden zahlreiche Untersysteme angepasst, die etwa mit den Charakteren, Interaktionen, KI, Straßenverkehr und co zusammenhängen.

    Gerade Besitzer von Nvidia-Grafikkarten könnten zudem weniger mit Abstürzen zu kämpfen haben.
    Denn es wurde ein Fehler korrigiert, der beim Laden des Caches bereits während des Spielstarts zu Abstürzen führen konnte.

    Ebenso sollte es seltener zu Abstürzen beim Laden von Spielständen, sowie dem Start und Beenden des Spiels kommen.
    Auch Crashes, die mit dem letztmöglichen Speicherpunkt des Spiels zusammenhängen, erklärt das Team für behoben.

    Spielstände werden kleiner
    Ebenso behob der Entwickler ein weiteres Problem mit den Savegames.
    Erst Hotfix 1.06 kümmerte sich um einen Fehler, der eure Spielstände zerstörte, wenn sie zu groß wurden.
    Update 1.1 hingegen behebt jetzt den Grund, dass die Saves überhaupt so groß werden konnten.

    Ursache für das Problem war ein Modifikator der anzeigt, ob ein Gegenstand selbst hergestellt war.
    Weiter ins Detail geht der Entwickler bei der Beschreibung allerdings nicht.

    Keine Rettung für defekte Spielstände: Auch Update 1.1 kann Spielstände, die vor Hotfix 1.06 kaputt gingen, nicht reparieren.
    Das wird sich voraussichtlich auch in Zukunft nicht ändern.
    Eure einzige Chance ist also, ein älteres Save zu nutzen, das noch funktioniert.

    Wie geht es weiter?
    Der Entwickler kündigte bereits Anfang des Jahres eine grobe Roadmap für Cyberpunk 2077 an.
    Auf Update 1.1 soll zunächst Update 1.2 folgen.
    Danach kommen weitere Patches und Verbesserungen.
    Zudem soll noch im Jahr 2021 der bereits zuvor angekündigte kostenlose DLC folgen.

    Die Patchnotes von Cyberpunk 2077 Update 1.1

    Stabilität
    Verschiedene Verbesserungen zur Stabilität, darunter:
    Verbesserte Speichernutzung in verschiedenen Untersystemen des Spiels - Charaktere, Interaktionen, Navigation, Videos im Spiel (TV, Werbung, Nachrichten), Blätter, Lasereffekte, Minimap, Geräte, KI, Straßenverkehr, dem System des Umgebungsschadens, Grafikkarten-bezogen und mehr.
    Verschiedene Probleme, die zu Abstürzen führten, wurden behoben (unter anderem beim Laden von Speicherständen, Start und Beenden des Spiels sowie dem letztmöglichen Speicherpunkt [Point of No Return]).

    Quests / Open World

    Ein Fehler wurde behoben, bei dem Anrufe von Delamain in Epistrophy sofort beendet wurden und man sie nicht annehmen konnte.
    Ein Fehler wurde behoben, bei dem Spieler in Epistrophy keine Anrufe von Delamain erhielten, wenn sie sich dem jeweiligen Fahrzeug näherten.
    Ein Fehler wurde behoben, bei dem das Missionsziel in M'ap Tann Pelen bei "Nimm Mr. Hands' Anruf an" stecken blieb.
    Ein Fehler wurde behoben, bei dem Judy in Pyramid Song unter die Erde teleportiert wurde.
    Ein Fehler wurde behoben, bei dem es in Poem of the Atoms nicht möglich war, mit dem Zenmeister zu sprechen.
    Ein Fehler wurde behoben, bei dem Takemura in Down on the Street nicht angerufen hat.
    Ein Fehler wurde behoben, bei dem Jackie in Die Übergabe verschwinden konnte.
    Ein Fehler wurde behoben, bei dem es in The Beast in Me: Das Große Rennen unmöglich war, aus dem Auto zu steigen.
    Ein Fehler wurde behoben, bei dem Spieler keine Nachrichten und Anrufe mehr erhalten konnten, wenn sie sich zu weit vom Quest-Gebiet in A Day in the Life entfernten.
    Ein Fehler wurde behoben, bei dem Space Oddity nach dem Öffnen des Pakets nicht aktualisiert wurde.
    Rückwirkend wurden die Spielstände repariert, bei denen ein seltenes Problem dafür gesorgt hat, dass man in Automatic Love wegen einer unsichtbaren Wand nicht mit Judy sprechen konnte.
    Den eigentlichen Grund für diesen Fehler untersuchen wir derzeit.
    Ein Fehler wurde behoben, bei dem Spieler ihre Belohnung für den Auftrag: Pressefreiheit nicht abholen konnten.
    Bei Spielern, die die Belohnung nicht abholen konnten, wird die Quest jetzt automatisch abgeschlossen und sie erhalten die Belohnung automatisch.
    Ein Fehler wurde behoben, bei dem Delamain in der ganzen Quest Epistrophy nichts sagte, wenn Spieler sich anfangs weigerten, ihm zu helfen.

    Benutzeroberfläche
    Ein Fehler wurde behoben, bei dem die Eingabe-Aufforderung fehlte, den Braindance zu verlassen.
    Ein ungültiges Item wurde als Beute entfernt.

    Grafik
    Ein Fehler wurde behoben, bei dem die Flugbahn einer Granate im Fotomodus angezeigt wurde.
    Ein Fehler wurde behoben, bei dem Partikel aus nächster Nähe pink aussahen.
    Ein Fehler wurde behoben, bei dem Autos in Verbrechensmeldung: Willkommen in Night City nicht korrekt erschienen sind.

    Erfolge
    Ein Fehler wurde behoben, bei dem der Erfolg Kleiner Mann - was nun?
    manchmal nicht freigeschaltet wurde, nachdem alle Aufträge und NCPD-Scanner-Delikte in Santo Domingo abgeschlossen wurden.

    Sonstiges
    Der Grund für die übermäßige Größe von Speicherständen wurde beseitigt (dies hing mit dem Modifikator zusammen, der anzeigte, ob ein Item selbst hergestellt war) und bereits existierende Speicherstände wurden verkleinert.
    (Hinweis: PC-Speicherstände, die vor dem Update 1.06 beschädigt wurden, werden dadurch nicht repariert.)
    Ein Fehler wurde behoben, bei dem Eingaben nicht mehr erkannt wurden, nachdem das Waffenrad geöffnet und eine Aktion ausgeführt wurde.
    Ein Fehler wurde behoben, bei dem die Option "Fortfahren" im Hauptmenü einen Speicherstand im Finale laden konnte.

    Auf PlayStation
    Performance-Optimierung von Menschenmengen auf PlayStation 4 Pro und PlayStation 5.
    Verschiedene Absturzprobleme auf PlayStation 4 wurden behoben.

    Auf Xbox
    Verbesserte Speichernutzung für Charaktererstellung, Spiegel, Scannen, Remote-Kontrolle von Kameras und Menüs (Inventar, Karte) auf Xbox One, Xbox One X und Xbox One S.

    Auf PC
    Es ist jetzt möglich, Erfolge im Offline-Modus von Steam freizuschalten.
    Hinweis: Dafür muss vor Start des Spiels der Offline-Modus aktiviert werden.
    Dies funktioniert nicht rückwirkend.
    Ein Fehler wurde adressiert, bei dem das Laden des Cache bei NVIDIA-Grafikkarten zu Abstürzen beim Starten des Spiels führen konnte.

    Auf Stadia
    Der Ton beim Konzert in Never Fade Awaysollte jetzt zu hören sein.
    Beschädigte Texturen bei mehreren Nahkampfwaffen wurden repariert.
    Die standardmäßigen Einstellungen der Nullzone wurden angepasst und reagieren jetzt besser.
    Hinweis: Diese Veränderung betrifft nur die standardmäßigen Einstellungen.


    ************************************************** *****
    'Immer mehr Senioren verschwinden spurlos im Internet,weil sie
    aus Versehen die Tasten 'ALT' und 'ENTFERNEN' drücken.'

    ************************************************** *****

  7. #737
    Moderator Avatar von collombo
    Registriert seit
    16.07.14
    Beiträge
    49.716
    Bedankt
    227
    Danke erhalten: 2.485

    Aktuell gratis: „Galactic Civilizations III“ !

    Klassisches Weltraum-Strategiespiel kostenlos zum Download bei EPIC Games.

    Das wöchentliche Gratisspiel bei EPIC Games ist derzeit „Galactic Civilizations III“.
    Es handelt sich nicht um einen weiteren Teil der beliebten Civilization-Serie, aber auch um ein klassisches Strategiespiel, das seine Wurzeln sogar beim OS/2 Betriebssystem hat.
    Das erste Spiel dieser Reihe, Galactic Civilizations, erschien im Herbst 1994 parallel zur Veröffentlichung von OS/2 Warp 3.


    Ursprünglich als Beweis dafür gedacht, dass es möglich ist, OS/2 als Spieleplattform zu nutzen, wurde das Spiel innerhalb eines Jahres entwickelt.
    Während dieser Zeit wurde IBM auf das Projekt aufmerksam und unterstützte die Entwicklung, da bisher so gut wie keine Spiele für OS/2 verfügbar waren.

    Das Spiel selbst hat in diesem und allen folgenden Teilen größtenteils denselben Inhalt.
    Man steuert eine Rasse, die Menschen, die mit einem Planeten in einer Galaxie mit verschiedenen Sonnensystemen startet.
    Zusammen mit 1 bis 5 verschiedenen konkurrierenden Rassen, die jeweils eine unterschiedliche spielerische Ausrichtung und Philosophie haben, wird um die Dominanz in diesem Universum gerungen, die auf verschiedenen Wegen erreicht werden kann.
    Neben dem Schließen von diplomatischen Allianzen mit allen mitspielenden Rassen ist auch ein militärischer Sieg durch die Vernichtung aller Gegner möglich.

    Zu diesem Zweck errichtet man als Spieler verschiedene Einrichtungen auf den Planeten (im Spiel als Projekte bezeichnet), entdeckt und besiedelt neue Planeten, erforscht unbekannte Technologien und führt Krieg oder Verhandlungen mit den anderen Rassen.
    Dabei kann man sowohl eine eher böse Entwicklungsrichtung, als auch eine neutrale und eine gute einschlagen, die Einfluss auf die Kontakte mit anderen Rassen und die zugänglichen Projekte und Technologien haben.
    Einfache Zufallsereignisse während des Spiels stellen dabei externe Faktoren dar, während Galactic Achievements besonders erstrebenswerte Projekte mit galaxisweiten Auswirkungen sind, die oft nur einmal erforscht oder gebaut werden dürfen, und diese Entwicklung bei anderen Rassen verhindern.
    Auseinandersetzungen werden in diesem Spiel über Gefechte zweier verfeindeter Raumflotten abgewickelt, die im freien Raum oder dem Orbit von Planeten stattfinden.
    Die Art der Schiffstypen, die man bauen und einsetzen kann, wird dabei von den bereits erforschten Technologien bestimmt.

    Galactic Civilizations erschien 2003 für Windows, nachdem ein Markt für OS/2 Produkte im Zuge der Entwicklung nicht mehr vorhanden war.
    Galactic Civilizations 3 wurde im Oktober 2013 angekündigt und erschien schließlich im Mai 2015.
    Es ist das erste Spiel der Reihe, das einen Mehrspieler-Modus enthält.
    Zudem enthält es eine drei Missionen umfassende Kampagne, die an die Ereignisse von Galactic Civilizations 2 anknüpft und sich um die aus dem Taschenuniversum zurückkehrenden Terraner dreht, die die Menschen auf der Erde von ihrem zugleich vor den Drengin schützenden, als auch gefangenhaltenden Kraftfeld befreien wollen. [Quelle: Wikipedia]

    „Galactic Civilizations 3“ wird noch bis diesen Donnerstag, den 28. Januar kostenlos zum Download im EPIC Games Store angeboten.
    Aber auch danach noch kann man es weiterspielen, denn nach Bestellung gehört das Spiel ohne zeitliche Einschränkung euch.


    Quelle:
    ************************************************** *****
    'Immer mehr Senioren verschwinden spurlos im Internet,weil sie
    aus Versehen die Tasten 'ALT' und 'ENTFERNEN' drücken.'

    ************************************************** *****

Seite 74 von 74 ErsteErste ... 2464727374

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •