NEW XXX STREAM & DOWNLOAD PARTNER

Immer Zugang zu den neusten Porno Streams und Downloads!

Seite 157 von 158 ErsteErste ... 57107147155156157158 LetzteLetzte
Ergebnis 1.561 bis 1.570 von 1579

Thema: Windows 10 integrated und modified

  1. #1561
    MyBoerse.bz Pro Member
    Registriert seit
    03.02.20
    Beiträge
    1.577
    Bedankt
    0
    Danke erhalten: 208



    Windows 10 PRO/WS/ENT x64 GX Trinity Duo v.21.05.20 | 3.61 GB

    Information:

    Basis - VL images c MSDN.

    en_windows_10_business_editions_version_2004_x64_d vd_d06ef8c5

    The distribution of two images - Russian and English, each in three editions - Pro, Pro WS, Enterprise.
    Cut almost all UWP-application - there is a shop, Edge Chromium.
    Off telemetry.
    Windows-Defender is turned off by default, but can be switched on / off - Start-spets.vozmozhnosti menu (result after a reboot).
    Search works, hidden icon.
    Auto-activation. (AAct v4.1)
    Imaging - DISM.
    Cut OneDrive.
    Added wallpaper.
    After installation, start checking for updates to install the drivers.
    cumulative updates are installed on the assembly.
    There should be a clean install.


    wiki
    Off a security alert for downloaded files.
    Disabled notification UAC (user to a group of administrators).
    In the setting of the power mode is enabled - high performance.
    Do not turn off the display and does not go to sleep when on AC power.
    Off GAME DVR / Xbox Game Bar.
    Off ContentDeliveryManager.
    Using the latest .NET Framework 3.5 instead. (If you need .net 3.5, after its inclusion in the components, you need to apply tweaks to old programs)
    In the Start menu [Explorer] opens [This computer]
    Returned functionality F8 key at startup to enter Safe Mode.
    In the context menu of files and folders added to the team - [copy to / move to folder].
    the default windows photoviewer enabled to view photos.
    Off history of open files and folders.
    Off automatically reboot when BSOD.
    Off automatic driver installation (via driver updates are installed the center).
    Off custom folders from the location "This Computer" in Windows Explorer
    Off Auto Search Update - runs manually.
    Exiting Sleep without requiring a password (for the request need to leave the system \ block) to tweak vkl.zaprosa
    Off audit logs and system security.
    Off reserved storage of 7 gigabytes.
    Avtoprosypanie off at night.


    Automatic installation programs
    winrar 5.9

    Installing XBOX
    set Xbox Identity Provider himself XBOX.
    tweak for inclusion GAME DVR / Xbox Game Bar
    and install Xbox Game Bar

    Install OneDrive
    OneDrive



    Stage of development: Release
    Year / Release Date: 2020/21/05
    Version: 2004
    prog_build: 19041.264
    Developer: microsoft
    Developer website:
    Code:
    http://www.microsoft.ru
    Bit depth: 64bit
    Language: English + Russian
    Medicine: Present
    System requirements: Processor: - At least 1 GHz processor or SoC.
    RAM - 2 GB.
    Hard disk space: - 20 GB.
    Video adapter: - DirectX version 9 or later with the driver WDDM 1.0.
    Display: - 800 x 600





















    Geändert von Meera169 (23.05.20 um 12:43 Uhr)

  2. #Free Download
    Power Free Uploader
    Registriert seit
    16.07.2014
    Beiträge
    2417
     

  3. #1562
    MyBoerse.bz Pro Member
    Registriert seit
    03.02.20
    Beiträge
    1.577
    Bedankt
    0
    Danke erhalten: 208



    Windows 10 v2004 32in1 AIO x86/x64 (Update 05.2020) | 6.96 GB

    Information:

    This assembly is the successor build of Windows 10 (v1909) RUS-ENG x86 -32in1- (AIO) and is designed for those who have a a license, or wants to use any other, preferred by him personally, the method of activation. The assembly is based on the official distribution and contains minor changes, affecting mostly not to install the product, but only to the installation process.


    - Windows 10 Education x86 Russian
    - Windows 10 Education x86 English
    - Windows 10 Education N x86 Russian
    - Windows 10 Education N x86 English
    - Windows 10 Enterprise x86 Russian
    - Windows 10 Enterprise x86 English
    - Windows 10 Enterprise N x86 Russian
    - Windows 10 Enterprise N x86 English
    - Windows 10 Enterprise for Virtual Desktops x86 Russian
    - Windows 10 Enterprise for Virtual Desktops x86 English
    - Windows 10 IoT Enterprise x86 Russian
    - Windows 10 IoT Enterprise x86 English
    - Windows 10 Pro x86 Russian
    - Windows 10 Pro x86 English
    - Windows 10 Pro N x86 Russian
    - Windows 10 Pro N x86 English
    - Windows 10 Pro Education x86 Russian
    - Windows 10 Pro Education x86 English
    - Windows 10 Pro Education N x86 Russian
    - Windows 10 Pro Education N x86 English
    - Windows 10 Pro for Workstations x86 Russian
    - Windows 10 Pro for Workstations x86 English
    - Windows 10 Pro N for Workstations x86 Russian
    - Windows 10 Pro N for Workstations x86 English
    - Windows 10 Pro Single Language x86 Russian
    - Windows 10 Pro Single Language x86 English
    - Windows 10 Home x86 Russian
    - Windows 10 Home x86 English
    - Windows 10 Home N x86 Russian
    - Windows 10 Home N x86 English
    - Windows 10 Home Single Language x86 Russian
    - Windows 10 Home Single Language x86 English


    - Windows 10 Education x64 Russian
    - Windows 10 Education x64 English
    - Windows 10 Education N x64 Russian
    - Windows 10 Education N x64 English
    - Windows 10 Enterprise x64 Russian
    - Windows 10 Enterprise x64 English
    - Windows 10 Enterprise N x64 Russian
    - Windows 10 Enterprise N x64 English
    - Windows 10 Enterprise for Virtual Desktops x64 Russian
    - Windows 10 Enterprise for Virtual Desktops x64 English
    - Windows 10 IoT Enterprise x64 Russian
    - Windows 10 IoT Enterprise x64 English
    - Windows 10 Pro x64 Russian
    - Windows 10 Pro x64 English
    - Windows 10 Pro N x64 Russian
    - Windows 10 Pro N x64 English
    - Windows 10 Pro Education x64 Russian
    - Windows 10 Pro Education x64 English
    - Windows 10 Pro Education N x64 Russian
    - Windows 10 Pro Education N x64 English
    - Windows 10 Pro for Workstations x64 Russian
    - Windows 10 Pro for Workstations x64 English
    - Windows 10 Pro N for Workstations x64 Russian
    - Windows 10 Pro N for Workstations x64 English
    - Windows 10 Pro Single Language x64 Russian
    - Windows 10 Pro Single Language x64 English
    - Windows 10 Home x64 Russian
    - Windows 10 Home x64 English
    - Windows 10 Home N x64 Russian
    - Windows 10 Home N x64 English
    - Windows 10 Home Single Language x64 Russian
    - Windows 10 Home Single Language x64 English


































  4. #1563
    MyBoerse.bz Pro Member Avatar von Lori.Yagami
    Registriert seit
    09.07.18
    Beiträge
    93.870
    Bedankt
    0
    Danke erhalten: 137


    Windows 10 v2004 32in1 AIO x86/x64 (Update 05.2020)

    Provider: Lori.Yagami

    Windows 10 v2004 32in1 AIO x86/x64 (Update 05.2020) | 6.96 GB

    This assembly is the successor build of Windows 10 (v1909) RUS-ENG x86 -32in1- (AIO) and is designed for those who have a a license, or wants to use any other, preferred by him personally, the method of activation. The assembly is based on the official distribution and contains minor changes, affecting mostly not to install the product, but only to the installation process.



    - Windows 10 Education x86 Russian
    - Windows 10 Education x86 English
    - Windows 10 Education N x86 Russian
    - Windows 10 Education N x86 English
    - Windows 10 Enterprise x86 Russian
    - Windows 10 Enterprise x86 English
    - Windows 10 Enterprise N x86 Russian
    - Windows 10 Enterprise N x86 English
    - Windows 10 Enterprise for Virtual Desktops x86 Russian
    - Windows 10 Enterprise for Virtual Desktops x86 English
    - Windows 10 IoT Enterprise x86 Russian
    - Windows 10 IoT Enterprise x86 English
    - Windows 10 Pro x86 Russian
    - Windows 10 Pro x86 English
    - Windows 10 Pro N x86 Russian
    - Windows 10 Pro N x86 English
    - Windows 10 Pro Education x86 Russian
    - Windows 10 Pro Education x86 English
    - Windows 10 Pro Education N x86 Russian
    - Windows 10 Pro Education N x86 English
    - Windows 10 Pro for Workstations x86 Russian
    - Windows 10 Pro for Workstations x86 English
    - Windows 10 Pro N for Workstations x86 Russian
    - Windows 10 Pro N for Workstations x86 English
    - Windows 10 Pro Single Language x86 Russian
    - Windows 10 Pro Single Language x86 English
    - Windows 10 Home x86 Russian
    - Windows 10 Home x86 English
    - Windows 10 Home N x86 Russian
    - Windows 10 Home N x86 English
    - Windows 10 Home Single Language x86 Russian
    - Windows 10 Home Single Language x86 English


    - Windows 10 Education x64 Russian
    - Windows 10 Education x64 English
    - Windows 10 Education N x64 Russian
    - Windows 10 Education N x64 English
    - Windows 10 Enterprise x64 Russian
    - Windows 10 Enterprise x64 English
    - Windows 10 Enterprise N x64 Russian
    - Windows 10 Enterprise N x64 English
    - Windows 10 Enterprise for Virtual Desktops x64 Russian
    - Windows 10 Enterprise for Virtual Desktops x64 English
    - Windows 10 IoT Enterprise x64 Russian
    - Windows 10 IoT Enterprise x64 English
    - Windows 10 Pro x64 Russian
    - Windows 10 Pro x64 English
    - Windows 10 Pro N x64 Russian
    - Windows 10 Pro N x64 English
    - Windows 10 Pro Education x64 Russian
    - Windows 10 Pro Education x64 English
    - Windows 10 Pro Education N x64 Russian
    - Windows 10 Pro Education N x64 English
    - Windows 10 Pro for Workstations x64 Russian
    - Windows 10 Pro for Workstations x64 English
    - Windows 10 Pro N for Workstations x64 Russian
    - Windows 10 Pro N for Workstations x64 English
    - Windows 10 Pro Single Language x64 Russian
    - Windows 10 Pro Single Language x64 English
    - Windows 10 Home x64 Russian
    - Windows 10 Home x64 English
    - Windows 10 Home N x64 Russian
    - Windows 10 Home N x64 English
    - Windows 10 Home Single Language x64 Russian
    - Windows 10 Home Single Language x64 English






    Hoster: UploadGiG | RapidGator | AlfaFile











  5. #1564
    MyBoerse.bz Pro Member Avatar von Lori.Yagami
    Registriert seit
    09.07.18
    Beiträge
    93.870
    Bedankt
    0
    Danke erhalten: 137


    Windows 10 20H1 2004.10.0.19041.264 AIO 10in1 (x86/x64) Multilanguage Preactivated May 2020

    Provider: Lori.Yagami

    Windows x86,x64 | Languages:English,German,Greek,French,Spanish,Ital ian,Portuguese-Portuguese,Portuguese-Brazil,Turkish | File Size: 5.26 GB

    Windows 10 is a series of personal computer operating systems produced by Microsoft as part of its Windows NT family of operating systems.

    It is the successor to Windows 8.1, and was released to manufacturing on July 15, 2015, and to retail on July 29, 2015. Windows 10 receives new releases on an ongoing basis, which are available at no additional cost to users. Devices in enterprise environments can receive these updates at a slower pace, or use long-term support milestones that only receive critical updates, such as security patches, over their ten-year lifespan of extended support.



    1.Windows 10 Home (x86/x64)
    2.Windows 10 Pro (x86/x64)
    3.Windows 10 Pro Education (x86/x64)
    4.Windows 10 Education (x86/x64)
    5.Windows 10 Enterprise (x86/x64)
    Processor: 1 gigahertz (GHz) or faster.
    RAM: 1 gigabyte (GB).
    Free space on hard disk: 16 gigabytes (GB).
    Graphics card: DirectX 9 graphics device or a newer version.
    Additional requirements to use certain features.
    To use touch you need a tablet or monitor that supports multitouch.
    To access the Windows store to and run apps, you need an active Internet connection and a screen resolution of at least 1024 x 768 pixels





    Hoster: UploadGiG | RapidGator | AlfaFile











  6. #1565
    MyBoerse.bz Pro Member Avatar von Bleed
    Registriert seit
    29.05.15
    Beiträge
    9.395
    Bedankt
    6
    Danke erhalten: 7.968
    Microsoft Windows 10 All-in-One 20H1 v2004 Build 19041.264 (x64)
    +
    Software + Microsoft Office 2019 ProPlus Retail


    Deutsch / Pre-Activated (Digital Lizenz) / inkl. Rufus 3.10 Build 1647 Portable / inkl. Office Activation Tool + Anleitung / + Tweaks / Aktualisiert 15.05.2020 / 64-Bit

    Quelle: Originale Microsoft Dateien. 100% Clean.
    Version: Redstone 20H1 (2004)





    Beschreibung:

    Die wohl wichtigste Änderung in der Windows 10 2004 ist die Möglichkeit Windows nicht mehr nur lokal zurückzusetzen sondern nun auch per Cloud-Download. Das bedeutet, dass man die aktuelle Version inklusive Updates herunterlädt. Die eigenen Dateien bleiben dabei erhalten. Aber wie auch bei der „alten“ Variante gehen hierbei die Programme verloren.

    Windows Hello Anmeldung in den Einstellungen deaktivieren
    Wer sich mit einem Passwort und nicht mit Windows Hello anmelden möchte, kann dies nun in den Einstellungen unter Konten -> Anmeldeoptionen -> „Windows-Hello-Anmeldung für Microsoft Konten erforderlich“ auf Aus stellen. Wird dies auf Aus gestellt, kann man auch weiterhin die automatische Anmeldung ohne Passworteingabe unter Windows 10 nutzen.
    Neu ist aber auch, dass man sich nun auch im abgesicherten Modus mit der Hello Pin anmelden kann.

    Apps neu starten nach einem Start oder Neustart von Windows 10
    Hat man zum Beispiel den Datei Explorer oder andere Apps oder Programme nicht geschlossen und den Rechner heruntergefahren, so wurden diese nach einem Start automatisch wieder geöffnet. Dies konnte man nur unterbinden, wenn man unter Einstellungen -> Konten -> Anmeldeoptionen „Meine Anmeldeinfos verwenden…..“ auf Aus gestellt hat.

    Dies hat Microsoft nun entkoppelt. Dafür ist in der Windows 10 2004 dann die Einstellung „Apps neu starten“ zuständig. Stellt man diese dann auf Aus und belässt die andere Einstellung auf Ein, dann ist endlich alles so wie es eigentlich sein soll. (Wenn man es denn so haben möchte)

    Virtuelle Desktops können nun umbenannt werden
    Wer mit den virtuellen Desktops unter Windows 10 arbeitet, kann diesen nun einen Namen verpassen. Über die Taskansicht oder Windows-Taste + Tab einen virtuellen Desktop aktivieren. Nun kann man in den Namen „Desktop 1“ klicken und der Name ist nun editierbar. Oder auch per Rechtsklick in das Mini-Bild wird dann umbenennen eingeblendet.

    GPU-Temperatur wird im Task-Manager angezeigt
    Im Task-Manager Reiter Leistung wird die Grafikkarte mit ihren aktuellen Werten angezeigt. Microsoft hat diese Anzeige noch einmal erweitert. Es wird nun auch die Temperatur angezeigt. Sofern es natürlich unterstützt wird.

    Auch bei den Festplatten und Partitionen wird links nun angezeigt, ob es sich um eine HDD oder SSD handelt.

    Optionale Features nun im Popup-Fenster
    Ruft man bislang die Optionalen Feartures auf, die man unter Windows 10 installieren kann, so wurde bislang bei Feature hinzufügen ein neues Fenster aufgemacht. Dies hat Microsoft nun optisch als Pop-up Fenster integriert.

    Wenn wir schon bei den optionalen Features sind: Windows PowerShell ISE wurde nun auch zu einem optionalen Feature gemacht und kann so installiert oder deinstalliert werden.

    Cursorgeschwindigkeit ist nun direkt in den Einstellungen
    Wer die Geschwindigkeit des Maus-Cursors bislang ändern wollte musste in die alte Systemsteuerung. Diese hat Microsoft nun in der Windows 10 2004 in die Einstellungen -> Geräte -> Maus hinzugefügt. Die alte Vorgehensweise in der Systemsteuerung ist aber noch geblieben.

    Schnellsuche im Suchmenü
    In der Windows 10 19041 wurden die neuen Button auch für Deutschland integriert und nun inzwischen sogar schon zurückportiert in die Windows 10 1909. Möglich ist es, da es serverseitig vorgenommen wurde.

    Netzwerkeinstellungen wurde überarbeitet
    Microsoft hat weiterhin die Einstellungen für das Netzwerk und Internet -> Status überarbeitet. Hier kann man sich nun die verbrauchte Datenmenge der letzten 30 Tage anschauen und auch die Aufschlüsselung für die einzelnen Apps bzw. dem System.

    Über den Button Eigenschaften kann man nun zwischen öffentlichen oder privaten Netzwerk auswählen.

    Microsoft hat weiterhin die Einstellungen für das Netzwerk und Internet -> Status überarbeitet. Hier kann man sich nun die verbrauchte Datenmenge der letzten 30 Tage anschauen und auch die Aufschlüsselung für die einzelnen Apps bzw. dem System.

    Über den Button Eigenschaften kann man nun zwischen öffentlichen oder privaten Netzwerk auswählen.


    Alle Updates bis 15. Mai 2020 sind integriert.


    Diese ISO enthält folgende Versionen:

    - Windows 10 Home Single Language
    - Windows 10 Home
    - Windows 10 Home N
    - Windows 10 Education
    - Windows 10 Education N
    - Windows 10 Pro
    - Windows 10 Pro N
    - Windows 10 Pro Education
    - Windows 10 Pro Education N
    - Windows 10 Pro for Workstations
    - Windows 10 Pro N for Workstations
    - Windows 10 Enterprise
    - Windows 10 Enterprise N
    - Windows 10 Enterprise for Virtual Desktops


    Folgende Office 2019 Versionen sind enthalten:

    - Microsoft Access 2019
    - Microsoft Word 2019
    - Microsoft Excel 2019
    - Microsoft PowerPoint 2019
    - Microsoft Publischer 2019
    - Microsoft Outlook 2019
    - Skype für Bussines
    - OneDrive für Business
    - Microsoft OneNote 2016


    Enthaltene Software:

    - Microsoft Office 2019 Professional Plus v2004 Build 12730.20270 (x64) Retail
    - Mozilla Firefox v76.0.1 (x64)
    - VLC Media Player 3.0.10 (x64)
    - WinRAR v5.90 (x64)
    - Java 8 Update 251 (x64)


    Explorer Kontextmenü + Tweaks:

    Liegen bei und können vom Benutzer manuell ausgeführt werden.

    - Kontextmenü Firewall Dateiblockierung
    - Kontextmenü Alle Aufgaben GodMode
    - Kontextmenü Computerverwaltung
    - Kontextmenü Datei Explorer Neustarten
    - Kontextmenü Datei Explorer Optionen
    - Kontextmenü Datei Explorer
    - Kontextmenü Datenträgerbereinigung
    - Kontextmenü Hosts Editor Datei Bearbeiten
    - Kontextmenü In Ordner kopieren - Verschieben
    - Kontextmenü PC Herunterfahren
    - Kontextmenü PC Neustart
    - Kontextmenü Registrierungs Editor
    - Kontextmenü Ressourcenmonitor
    - Kontextmenü Schmaler
    - Kontextmenü Snipping Tool
    - Kontextmenü Systemsteuerung
    - Kontextmenü Task-Manager
    - Kontextmenü UAC-Einstellungen anpassen
    - Kontextmenü Windows Einstellungen
    - Kontextmenü Windows Systemstart
    - Kontextmenü Windows Update
    - Kontextmenü Windows Version
    - Menü Darstellung unter Windows 10 beschleunigen
    - Menüeintrag Zuletzt verwendet entfernen
    - OneDrive aus Windows 10 Explorer entfernen
    - Online-Tipps in den Einstellungen Deaktiviert
    - Registry Editor in die Systemsteuerung
    - Ultimate Performance Power Plan
    - Uhr mit Sekundenanzeige in der Taskleiste
    - Versteckte Dateien Anzeigen
    - Windows 10 Eingabeaufforderung
    - Windows Schneller Herunterfahren oder ein Neustart
    - Windows Update zu Systemsteuerung
    - Benutzerkontensteuerung Deaktiviert
    - Datei Als Administrator ausführen
    - Datei Erweierungen
    - Dateiliste in Zwischenablage kopieren
    - Datenträgerbereinigung
    - Edge Desktop-Verknüpfung Entfernen
    - Energiesparplan Energieoptionen per Kontextmenü
    - Häufig verwendete Ordner im Schnellzugriff entfernen - Einschalten
    - Häufig verwendete Ordner im Schnellzugriff entfernen



    Installation:

    1. Iso auf DVD (DL Rohling) brennen oder mit Rufus auf USB Stick kopieren
    2. Windows Version auswählen
    3. Installieren
    4. Windows ist aktiviert mit Digital Lizenz
    5. Office in VL konvertieren mit Convert-C2R
    6. Office aktivieren mit Online KMS Tool
    7. Windows und Office 2019 sind Updatefähig
    8. Fertig

    _________________________________________________

    Größe: 7.47 GB
    Sprache: Deutsch
    Format: Iso
    Plattform: Windows 10 (64-Bit)
    Hoster: RapidGator.net, Alfafile.net, Ddownload.to
    ________________________________________





  7. #1566
    MyBoerse.bz Pro Member Avatar von Bleed
    Registriert seit
    29.05.15
    Beiträge
    9.395
    Bedankt
    6
    Danke erhalten: 7.968
    Microsoft Windows 10 Home/Pro 20H1 v2004 Build 19041.264 (x64)

    Deutsch / Pre-Activated (Digital Lizenz) / + Tweaks / + N-Versionen / inkl. Rufus 3.10 Build 1647 Portable / Aktualisiert 15.05.2020 / 64-Bit

    Quelle: Originale Microsoft Dateien. 100% Clean.
    Version: Redstone 20H1 (2004)





    Beschreibung:

    Die wohl wichtigste Änderung in der Windows 10 2004 ist die Möglichkeit Windows nicht mehr nur lokal zurückzusetzen sondern nun auch per Cloud-Download. Das bedeutet, dass man die aktuelle Version inklusive Updates herunterlädt. Die eigenen Dateien bleiben dabei erhalten. Aber wie auch bei der „alten“ Variante gehen hierbei die Programme verloren.

    Windows Hello Anmeldung in den Einstellungen deaktivieren
    Wer sich mit einem Passwort und nicht mit Windows Hello anmelden möchte, kann dies nun in den Einstellungen unter Konten -> Anmeldeoptionen -> „Windows-Hello-Anmeldung für Microsoft Konten erforderlich“ auf Aus stellen. Wird dies auf Aus gestellt, kann man auch weiterhin die automatische Anmeldung ohne Passworteingabe unter Windows 10 nutzen.
    Neu ist aber auch, dass man sich nun auch im abgesicherten Modus mit der Hello Pin anmelden kann.

    Apps neu starten nach einem Start oder Neustart von Windows 10
    Hat man zum Beispiel den Datei Explorer oder andere Apps oder Programme nicht geschlossen und den Rechner heruntergefahren, so wurden diese nach einem Start automatisch wieder geöffnet. Dies konnte man nur unterbinden, wenn man unter Einstellungen -> Konten -> Anmeldeoptionen „Meine Anmeldeinfos verwenden…..“ auf Aus gestellt hat.

    Dies hat Microsoft nun entkoppelt. Dafür ist in der Windows 10 2004 dann die Einstellung „Apps neu starten“ zuständig. Stellt man diese dann auf Aus und belässt die andere Einstellung auf Ein, dann ist endlich alles so wie es eigentlich sein soll. (Wenn man es denn so haben möchte)

    Virtuelle Desktops können nun umbenannt werden
    Wer mit den virtuellen Desktops unter Windows 10 arbeitet, kann diesen nun einen Namen verpassen. Über die Taskansicht oder Windows-Taste + Tab einen virtuellen Desktop aktivieren. Nun kann man in den Namen „Desktop 1“ klicken und der Name ist nun editierbar. Oder auch per Rechtsklick in das Mini-Bild wird dann umbenennen eingeblendet.

    GPU-Temperatur wird im Task-Manager angezeigt
    Im Task-Manager Reiter Leistung wird die Grafikkarte mit ihren aktuellen Werten angezeigt. Microsoft hat diese Anzeige noch einmal erweitert. Es wird nun auch die Temperatur angezeigt. Sofern es natürlich unterstützt wird.

    Auch bei den Festplatten und Partitionen wird links nun angezeigt, ob es sich um eine HDD oder SSD handelt.

    Optionale Features nun im Popup-Fenster
    Ruft man bislang die Optionalen Feartures auf, die man unter Windows 10 installieren kann, so wurde bislang bei Feature hinzufügen ein neues Fenster aufgemacht. Dies hat Microsoft nun optisch als Pop-up Fenster integriert.

    Wenn wir schon bei den optionalen Features sind: Windows PowerShell ISE wurde nun auch zu einem optionalen Feature gemacht und kann so installiert oder deinstalliert werden.

    Cursorgeschwindigkeit ist nun direkt in den Einstellungen
    Wer die Geschwindigkeit des Maus-Cursors bislang ändern wollte musste in die alte Systemsteuerung. Diese hat Microsoft nun in der Windows 10 2004 in die Einstellungen -> Geräte -> Maus hinzugefügt. Die alte Vorgehensweise in der Systemsteuerung ist aber noch geblieben.

    Schnellsuche im Suchmenü
    In der Windows 10 19041 wurden die neuen Button auch für Deutschland integriert und nun inzwischen sogar schon zurückportiert in die Windows 10 1909. Möglich ist es, da es serverseitig vorgenommen wurde.

    Netzwerkeinstellungen wurde überarbeitet
    Microsoft hat weiterhin die Einstellungen für das Netzwerk und Internet -> Status überarbeitet. Hier kann man sich nun die verbrauchte Datenmenge der letzten 30 Tage anschauen und auch die Aufschlüsselung für die einzelnen Apps bzw. dem System.

    Über den Button Eigenschaften kann man nun zwischen öffentlichen oder privaten Netzwerk auswählen.

    Microsoft hat weiterhin die Einstellungen für das Netzwerk und Internet -> Status überarbeitet. Hier kann man sich nun die verbrauchte Datenmenge der letzten 30 Tage anschauen und auch die Aufschlüsselung für die einzelnen Apps bzw. dem System.

    Über den Button Eigenschaften kann man nun zwischen öffentlichen oder privaten Netzwerk auswählen.


    Alle Updates bis 15. Mai 2020 sind integriert.


    Enthaltene Versionen:

    - Windows 10 Home 64-Bit
    - Windows 10 Home N 64-Bit
    - Windows 10 Professional 64-Bit
    - Windows 10 Professional N 64-Bit


    Explorer Kontextmenü + Tweaks:

    Liegen bei und können vom Benutzer manuell ausgeführt werden.

    - Kontextmenü Firewall Dateiblockierung
    - Kontextmenü Alle Aufgaben GodMode
    - Kontextmenü Computerverwaltung
    - Kontextmenü Datei Explorer Neustarten
    - Kontextmenü Datei Explorer Optionen
    - Kontextmenü Datei Explorer
    - Kontextmenü Datenträgerbereinigung
    - Kontextmenü Hosts Editor Datei Bearbeiten
    - Kontextmenü In Ordner kopieren - Verschieben
    - Kontextmenü PC Herunterfahren
    - Kontextmenü PC Neustart
    - Kontextmenü Registrierungs Editor
    - Kontextmenü Ressourcenmonitor
    - Kontextmenü Schmaler
    - Kontextmenü Snipping Tool
    - Kontextmenü Systemsteuerung
    - Kontextmenü Task-Manager
    - Kontextmenü UAC-Einstellungen anpassen
    - Kontextmenü Windows Einstellungen
    - Kontextmenü Windows Systemstart
    - Kontextmenü Windows Update
    - Kontextmenü Windows Version
    - Menü Darstellung unter Windows 10 beschleunigen
    - Menüeintrag Zuletzt verwendet entfernen
    - OneDrive aus Windows 10 Explorer entfernen
    - Online-Tipps in den Einstellungen Deaktiviert
    - Registry Editor in die Systemsteuerung
    - Ultimate Performance Power Plan
    - Uhr mit Sekundenanzeige in der Taskleiste
    - Versteckte Dateien Anzeigen
    - Windows 10 Eingabeaufforderung
    - Windows Schneller Herunterfahren oder ein Neustart
    - Windows Update zu Systemsteuerung
    - Benutzerkontensteuerung Deaktiviert
    - Datei Als Administrator ausführen
    - Datei Erweierungen
    - Dateiliste in Zwischenablage kopieren
    - Datenträgerbereinigung
    - Edge Desktop-Verknüpfung Entfernen
    - Energiesparplan Energieoptionen per Kontextmenü
    - Häufig verwendete Ordner im Schnellzugriff entfernen - Einschalten
    - Häufig verwendete Ordner im Schnellzugriff entfernen



    Installation:

    1. Iso auf DVD (DL Rohling) brennen oder mit Rufus auf USB Stick kopieren
    2. Windows Version auswählen
    3. Installieren
    4. Windows ist aktiviert mit Digital Lizenz
    5. Windows ist Updatefähig
    6. Fertig

    _________________________________________________

    Größe: 4.84 GB
    Sprache: Deutsch
    Format: Iso
    Plattform: Windows 10 (64-Bit)
    Hoster: RapidGator.net, Alfafile.net, Ddownload.to
    ________________________________________





  8. #1567
    Warez Pro Upper Avatar von Pentium
    Registriert seit
    17.07.14
    Beiträge
    3.206
    Bedankt
    7
    Danke erhalten: 5.595
    Windows 10 Enterprise LTSC 2019 v1809 Build 17763.1217

    Software + Microsoft Office Professional Plus 2019


    Deutsch // 64 Bit // Original MSDN Image // Pre-Activated (Voraktiviert) // Rufus 3.10 Build 1647 Portable // 24.05.2020

    Quelle: Original Microsoft Files. 100% Clean.

    Buildnummer: 17763.1217
    Version: (1809)




    Beschreibung:

    Diese ISO enthält folgende Version:

    - Windows 10 Enterprise LTSC 2019 64-Bit
    - Diese ISO enthält .NET 3.5 und .NET 4.8!


    Enthaltene Software:

    - Adobe Acrobat Pro DC 2020.009.20065
    - AIDA64 6.25.5400 Final
    - Classic Start Menu 4.3.1 (64-Bit)
    - HashCheck 2.4.0.55 (64-Bit)
    - Java 8 Update 251 (64-Bit)
    - Mozilla Firefox 76.0.1 (64-Bit)
    - Microsoft Edge 83.0.478.37 (64-Bit)
    - Microsoft Office 2019 Professional Plus v2004 Build 12730.20352 (64-Bit)
    - NFOPad 1.7.4
    - Notepad++ 7.8.6
    - Steganos LockNote 1.0.5
    - Total Commander 9.51 Final (64-Bit)
    - TreeSize Professional 7.1.5.1471 (64-Bit)
    - UltraISO Premium Edition 9.7.2.3561
    - Unlocker 1.9.2
    - VLC Media Player 3.0.10 (64-Bit)
    - W10Privacy 3.4.0.2
    - WinRAR 5.90 Final (64-Bit)


    Folgende Office 2019 Versionen sind enthalten:

    - Microsoft Access 2019
    - Microsoft Word 2019
    - Microsoft Excel 2019
    - Microsoft PowerPoint 2019
    - Microsoft Publisher 2019
    - Microsoft Outlook 2019
    - Skype für Bussines
    - OneDrive für Business
    - Microsoft OneNote 2016


    Explorer Kontextmenü + Tweaks:

    Liegen bei und können vom Benutzer manuell ausgeführt werden.


    Benutzerkontensteuerung Deaktiviert
    Datei Als Administrator ausführen
    Datei Erweierungen
    Dateiliste in Zwischenablage kopieren
    Datenträgerbereinigung
    Edge Desktop-Verknüpfung Entfernen
    Energiesparplan Energieoptionen per Kontextmenü
    Häufig verwendete Ordner im Schnellzugriff entfernen
    Kontextmenü Firewall Dateiblockierung
    Kontextmenü Alle Aufgaben GodMode
    Kontextmenü Computerverwaltung
    Kontextmenü Datei Explorer Neustarten
    Kontextmenü Datei Explorer Optionen
    Kontextmenü Datei Explorer
    Kontextmenü Datenträgerbereinigung
    Kontextmenü Hosts Editor Datei Bearbeiten
    Kontextmenü In Ordner kopieren - Verschieben
    Kontextmenü PC Herunterfahren
    Kontextmenü PC Neustart
    Kontextmenü Registrierungs Editor
    Kontextmenü Ressourcenmonitor
    Kontextmenü Schmaler
    Kontextmenü Snipping Tool
    Kontextmenü Systemsteuerung
    Kontextmenü Task-Manager
    Kontextmenü UAC-Einstellungen anpassen
    Kontextmenü Windows Einstellungen
    Kontextmenü Windows Systemstart
    Kontextmenü Windows Update
    Kontextmenü Windows Version
    Menü Darstellung unter Windows 10 beschleunigen
    Menüeintrag Zuletzt verwendet entfernen
    OneDrive aus Windows 10 Explorer entfernen
    Online-Tipps in den Einstellungen Deaktiviert
    Registry Editor in die Systemsteuerung
    Uhr mit Sekundenanzeige in der Taskleiste
    Versteckte Dateien Anzeigen
    Windows 10 Eingabeaufforderung
    Windows Schneller Herunterfahren oder ein Neustart
    Windows Update zu Systemsteuerung


    Reg-Tweaks Sonstige

    Desktopsymbole: Benutzer, Dieser PC, Netzwerk, Systemsteuerung

    Installation:

    1: Iso auf DVD (DL Rohling) brennen oder mit Rufus auf USB Stick kopieren
    2: Installieren
    3: Windows und Programme sind bereits aktiviert
    4: Windows und Office ist Updatefähig
    5: Fertig!


    Hoster:
    Uploaded
    Größe
    7,54 Gb (RAR/ISO/EXE/REG)
    Sprache
    Deutsch
    Plattform
    Windows 10 64-Bit v1809 Build 17763.1217
    Windows Aktiviert :
    Ja Online KMS







  9. #1568
    MyBoerse.bz Pro Member Avatar von Lori.Yagami
    Registriert seit
    09.07.18
    Beiträge
    93.870
    Bedankt
    0
    Danke erhalten: 137


    Windows 10 Home 20H1 2004.10.0.19041.264(x86/x64) Multilanguage Preactivated May v2 2020

    Provider: Lori.Yagami

    Windows x86,x64 | Languages:English,German,Greek,French,Spanish,Ital ian,Portuguese-Portuguese,Portuguese-Brazil,Turkish | File Size: 4.94 GB

    Windows 10 is a series of personal computer operating systems produced by Microsoft as part of its Windows NT family of operating systems. It is the successor to Windows 8.1, and was released to manufacturing on July 15, 2015, and to retail on July 29, 2015. Windows 10 receives new releases on an ongoing basis, which are available at no additional cost to users. Devices in enterprise environments can receive these updates at a slower pace, or use long-term support milestones that only receive critical updates, such as security patches, over their ten-year lifespan of extended support.



    System Requirements:
    Processor: 1 gigahertz (GHz) or faster.
    RAM: 1 gigabyte (GB).
    Free space on hard disk: 16 gigabytes (GB).
    Graphics card: DirectX 9 graphics device or a newer version.
    Additional requirements to use certain features.
    To use touch you need a tablet or monitor that supports multitouch.
    To access the Windows store to download and run apps, you need an active Internet connection and a screen resolution of at least 1024 x 768 pixels
    Whats New

    KB4552925:Cumulative Update for .NET Framework 3.5 and 4.8 for Windows 10 Version 2004

    KB4556803 (OS Builds 19041.264)
    -We have fixed a performance issue in Windows Mixed Reality (WMR) that prevents it from working correctly for many users.
    -We fixed an issue that prevents cleaning tools, such as Disk Cleanup, from removing previously installed updates.
    -We have updated the 2020 start date for daylight saving time (DST) in the Kingdom of Morocco. For more information, see KB4557900.
    -Security updates to Internet Explorer, the Microsoft Scripting Engine, Windows App Platform and Frameworks, Microsoft Graphics Component, Windows Input and Composition, Windows Media, Windows Shell, Microsoft Xbox, Microsoft Edge, Windows Fundamentals, Windows Cryptography, Windows Authentication, Windows Kernel, Windows Virtualization, Windows Update Stack, Windows Core Networking, Internet Information Services, Windows Network Security and Containers, Windows Active Directory, Windows Server, and the Microsoft JET Database Engine.





    Hoster: UploadGiG | RapidGator











  10. #1569
    MyBoerse.bz Pro Member Avatar von Lori.Yagami
    Registriert seit
    09.07.18
    Beiträge
    93.870
    Bedankt
    0
    Danke erhalten: 137


    Windows 10 Pro 19H1 Version 2004 build 19041.264 x64 MULTi-41 May 2020

    Provider: Lori.Yagami

    OS : 64 bit | Language : MULTi-41 | File Size : 5.25 GB

    Here is an assembly based on the original image from Microsoft Windows 10 2004 (20H1) x64.

    Updates were installed on May 2020, build 19041.264. At the initial stage, there is a choice of one of the 41st (!) Language of the installed system. Read more below.



    Install.wim file is compressed to ESD format to reduce image size.

    System activation is performed automatically using the Digital Windows 10 License.
    Catalan - ca-ES
    Indonesian - id-id
    Vietnamese - vi-vn
    Arabic - ar-SA
    Bulgarian - bg-BG
    Czech - cs-CZ
    Danish - da-DK
    German - de-DE
    Greek - el-GR
    English - en-GB
    English - en-US
    Spanish - es-ES
    Spanish - es-MX
    Estonian - et-EE
    Finnish - fi-fi
    French - fr-FR
    Hebrew - he-IL
    Croatian - hr-HR
    Hungarian - hu-hu
    Italian - it-IT
    Japanese - ja-JP
    Korean - ko-KR
    Lithuanian - lt-LT
    Latvian - lv-LV
    Norwegian - nb-NO
    Dutch - nl-nl
    Polish - pl-PL
    Portuguese - pt-BR
    Portuguese - pt-PT
    Romanian - ro-RO
    Russian - ru-RU
    Slovak - sk-SK
    Slovenian - si-SI
    Serbian - sr-Latn-RS
    Swedish - sv-SE
    Thai - th-TH
    Turkish - tr-TR
    Ukrainian - uk-UA
    Chinese - zh-CN
    Microsoft Windows Updates
    Microsoft Framework 2.0 - 4.8.0
    Open Shell 4.4.143 (Classic Shell Menu)
    Computer and processor: 1 gigahertz (GHz) or higher, processor with SSE2 instruction set
    Memory (RAM): 4 GB
    Free space on hard drive: 40 GB
    Screen: graphics hardware acceleration needs a graphics card with DirectX9 support





    Hoster: UploadGiG | RapidGator | AlfaFile











  11. #1570
    MyBoerse.bz Pro Member Avatar von Bleed
    Registriert seit
    29.05.15
    Beiträge
    9.395
    Bedankt
    6
    Danke erhalten: 7.968
    Microsoft Windows 10 Home/Pro 20H1 v2004 Build 19041.264 (x64)
    +
    Microsoft Office 2019 ProPlus Retail


    Deutsch / Pre-Activated (Digital Lizenz) / inkl. Rufus 3.10 Build 1647 Portable / + Tweaks / + N-Versionen / inkl. Office Activation Tool + Anleitung / Aktualisiert 15.05.2020 / 64-Bit

    Quelle: Originale Microsoft Dateien. 100% Clean.
    Version: Redstone 20H1 (2004)





    Beschreibung:

    Die wohl wichtigste Änderung in der Windows 10 2004 ist die Möglichkeit Windows nicht mehr nur lokal zurückzusetzen sondern nun auch per Cloud-Download. Das bedeutet, dass man die aktuelle Version inklusive Updates herunterlädt. Die eigenen Dateien bleiben dabei erhalten. Aber wie auch bei der „alten“ Variante gehen hierbei die Programme verloren.

    Windows Hello Anmeldung in den Einstellungen deaktivieren
    Wer sich mit einem Passwort und nicht mit Windows Hello anmelden möchte, kann dies nun in den Einstellungen unter Konten -> Anmeldeoptionen -> „Windows-Hello-Anmeldung für Microsoft Konten erforderlich“ auf Aus stellen. Wird dies auf Aus gestellt, kann man auch weiterhin die automatische Anmeldung ohne Passworteingabe unter Windows 10 nutzen.
    Neu ist aber auch, dass man sich nun auch im abgesicherten Modus mit der Hello Pin anmelden kann.

    Apps neu starten nach einem Start oder Neustart von Windows 10
    Hat man zum Beispiel den Datei Explorer oder andere Apps oder Programme nicht geschlossen und den Rechner heruntergefahren, so wurden diese nach einem Start automatisch wieder geöffnet. Dies konnte man nur unterbinden, wenn man unter Einstellungen -> Konten -> Anmeldeoptionen „Meine Anmeldeinfos verwenden…..“ auf Aus gestellt hat.

    Dies hat Microsoft nun entkoppelt. Dafür ist in der Windows 10 2004 dann die Einstellung „Apps neu starten“ zuständig. Stellt man diese dann auf Aus und belässt die andere Einstellung auf Ein, dann ist endlich alles so wie es eigentlich sein soll. (Wenn man es denn so haben möchte)

    Virtuelle Desktops können nun umbenannt werden
    Wer mit den virtuellen Desktops unter Windows 10 arbeitet, kann diesen nun einen Namen verpassen. Über die Taskansicht oder Windows-Taste + Tab einen virtuellen Desktop aktivieren. Nun kann man in den Namen „Desktop 1“ klicken und der Name ist nun editierbar. Oder auch per Rechtsklick in das Mini-Bild wird dann umbenennen eingeblendet.

    GPU-Temperatur wird im Task-Manager angezeigt
    Im Task-Manager Reiter Leistung wird die Grafikkarte mit ihren aktuellen Werten angezeigt. Microsoft hat diese Anzeige noch einmal erweitert. Es wird nun auch die Temperatur angezeigt. Sofern es natürlich unterstützt wird.

    Auch bei den Festplatten und Partitionen wird links nun angezeigt, ob es sich um eine HDD oder SSD handelt.

    Optionale Features nun im Popup-Fenster
    Ruft man bislang die Optionalen Feartures auf, die man unter Windows 10 installieren kann, so wurde bislang bei Feature hinzufügen ein neues Fenster aufgemacht. Dies hat Microsoft nun optisch als Pop-up Fenster integriert.

    Wenn wir schon bei den optionalen Features sind: Windows PowerShell ISE wurde nun auch zu einem optionalen Feature gemacht und kann so installiert oder deinstalliert werden.

    Cursorgeschwindigkeit ist nun direkt in den Einstellungen
    Wer die Geschwindigkeit des Maus-Cursors bislang ändern wollte musste in die alte Systemsteuerung. Diese hat Microsoft nun in der Windows 10 2004 in die Einstellungen -> Geräte -> Maus hinzugefügt. Die alte Vorgehensweise in der Systemsteuerung ist aber noch geblieben.

    Schnellsuche im Suchmenü
    In der Windows 10 19041 wurden die neuen Button auch für Deutschland integriert und nun inzwischen sogar schon zurückportiert in die Windows 10 1909. Möglich ist es, da es serverseitig vorgenommen wurde.

    Netzwerkeinstellungen wurde überarbeitet
    Microsoft hat weiterhin die Einstellungen für das Netzwerk und Internet -> Status überarbeitet. Hier kann man sich nun die verbrauchte Datenmenge der letzten 30 Tage anschauen und auch die Aufschlüsselung für die einzelnen Apps bzw. dem System.

    Über den Button Eigenschaften kann man nun zwischen öffentlichen oder privaten Netzwerk auswählen.

    Microsoft hat weiterhin die Einstellungen für das Netzwerk und Internet -> Status überarbeitet. Hier kann man sich nun die verbrauchte Datenmenge der letzten 30 Tage anschauen und auch die Aufschlüsselung für die einzelnen Apps bzw. dem System.

    Über den Button Eigenschaften kann man nun zwischen öffentlichen oder privaten Netzwerk auswählen.


    Alle Updates bis 15. Mai 2020 sind integriert.


    Diese ISO enthält folgende Versionen:

    - Windows 10 Home 64-Bit
    - Windows 10 Home N 64-Bit
    - Windows 10 Professional 64-Bit
    - Windows 10 Professional N 64-Bit


    Folgende Office 2019 Versionen sind enthalten:

    - Microsoft Access 2019
    - Microsoft Word 2019
    - Microsoft Excel 2019
    - Microsoft PowerPoint 2019
    - Microsoft Publischer 2019
    - Microsoft Outlook 2019
    - Skype für Bussines
    - OneDrive für Business
    - Microsoft OneNote 2016


    Enthaltene Software:

    - Microsoft Office 2019 Professional Plus v2004 Build 12730.20270 (x64) Retail


    Explorer Kontextmenü + Tweaks:

    Liegen bei und können vom Benutzer manuell ausgeführt werden.

    - Kontextmenü Firewall Dateiblockierung
    - Kontextmenü Alle Aufgaben GodMode
    - Kontextmenü Computerverwaltung
    - Kontextmenü Datei Explorer Neustarten
    - Kontextmenü Datei Explorer Optionen
    - Kontextmenü Datei Explorer
    - Kontextmenü Datenträgerbereinigung
    - Kontextmenü Hosts Editor Datei Bearbeiten
    - Kontextmenü In Ordner kopieren - Verschieben
    - Kontextmenü PC Herunterfahren
    - Kontextmenü PC Neustart
    - Kontextmenü Registrierungs Editor
    - Kontextmenü Ressourcenmonitor
    - Kontextmenü Schmaler
    - Kontextmenü Snipping Tool
    - Kontextmenü Systemsteuerung
    - Kontextmenü Task-Manager
    - Kontextmenü UAC-Einstellungen anpassen
    - Kontextmenü Windows Einstellungen
    - Kontextmenü Windows Systemstart
    - Kontextmenü Windows Update
    - Kontextmenü Windows Version
    - Menü Darstellung unter Windows 10 beschleunigen
    - Menüeintrag Zuletzt verwendet entfernen
    - OneDrive aus Windows 10 Explorer entfernen
    - Online-Tipps in den Einstellungen Deaktiviert
    - Registry Editor in die Systemsteuerung
    - Ultimate Performance Power Plan
    - Uhr mit Sekundenanzeige in der Taskleiste
    - Versteckte Dateien Anzeigen
    - Windows 10 Eingabeaufforderung
    - Windows Schneller Herunterfahren oder ein Neustart
    - Windows Update zu Systemsteuerung
    - Benutzerkontensteuerung Deaktiviert
    - Datei Als Administrator ausführen
    - Datei Erweierungen
    - Dateiliste in Zwischenablage kopieren
    - Datenträgerbereinigung
    - Edge Desktop-Verknüpfung Entfernen
    - Energiesparplan Energieoptionen per Kontextmenü
    - Häufig verwendete Ordner im Schnellzugriff entfernen - Einschalten
    - Häufig verwendete Ordner im Schnellzugriff entfernen



    Installation:

    1. Iso auf DVD (DL Rohling) brennen oder mit Rufus auf USB Stick kopieren
    2. Windows Version auswählen
    3. Installieren
    4. Windows ist aktiviert mit Digital Lizenz
    5. Office in VL konvertieren mit Convert-C2R
    6. Office aktivieren mit Online KMS Tool
    7. Windows und Office 2019 sind Updatefähig
    8. Fertig

    _________________________________________________

    Größe: 7.16 GB
    Sprache: Deutsch
    Format: Iso
    Plattform: Windows 10 (64-Bit)
    Hoster: RapidGator.net, Alfafile.net, Ddownload.to
    ________________________________________





Seite 157 von 158 ErsteErste ... 57107147155156157158 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •