Votet für MyBoerse.bz
Topliste

Neue Moderatoren gesucht!
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Beth Ditto – Heavy Cross: Die Autobiografie

  1. #1
    MyBoerse.bz Pro Member Avatar von Muster87
    Registriert seit
    16.07.14
    Beiträge
    3.405
    Bedankt
    2
    Danke erhalten: 7.733

    Beth Ditto – Heavy Cross: Die Autobiografie

    Beth Ditto - Heavy Cross - Die Autobiografie





    Kiss My Ass!

    Sie ist der aufregendste und ungewöhnlichste Star der Pop-und Modeszene. Mit ihrer Band Gossip dominiert sie weltweit die Charts mit einer ganz eigenen Mischung aus Punk und Soul. Und die Fashionwelt von Karl Lagerfeld bis Kate Moss feiert sie als neue Stil-Ikone. Doch hinter all dem Glamour versteckt sich eine unsagbar traurige Kindheit und Jugend, in der Armut, Hunger und Missbrauch an der Tagesordnung waren. Eine knallharte Lebensgeschichte, die unter die Haut geht.



    Veröffentlichung: 22. Oktober 2012
    Genre: Biografie
    Autor: Beth Ditto
    Übersetzung: Conny Lösch
    Verlag: Heyne

    Format: .epub, .mobi, .azw3, .rtf, .pdf
    Größe: 26 MB
    Sprache: Deutsch


    Hoster: Uploaded, Share-Online



    Download:



    PW:
    eBook_4You


    Upload down? PN an mich!

  2. #Free Download
    Power Free Uploader
    Registriert seit
    16.07.2014
    Beiträge
    2417
     

  3. #2
    MyBoerse.bz Pro Member Avatar von Cole Thornton
    Registriert seit
    04.11.15
    Beiträge
    1.922
    Bedankt
    13
    Danke erhalten: 3.322

    Beth Ditto - Heavy Cross. Die Autobiographie





    Format: azw3, epub, lit, mobi, pdf
    Sprache: Deutsch
    Seitenanzahl: ca. 208 Seiten
    Hoster: Uploaded.net, Share-Online.biz
    Größe: 25,57 MB
    Passwort: kein Passwort


    Kiss My Ass!

    Sie ist der aufregendste und ungewöhnlichste Star der Pop-und Modeszene. Mit ihrer Band Gossip dominiert sie weltweit die Charts mit einer ganz eigenen Mischung aus Punk und Soul. Und die Fashionwelt von Karl Lagerfeld bis Kate Moss feiert sie als neue Stil-Ikone. Doch hinter all dem Glamour versteckt sich eine unsagbar traurige Kindheit und Jugend, in der Armut, Hunger und Missbrauch an der Tagesordnung waren. Eine knallharte Lebensgeschichte, die unter die Haut geht.

    »Ich hatte von Momma gelernt, dass Aufmerksamkeit von einem Mann immer gut war. Von Onkel Leroy hatte ich gelernt, dass mir mein Körper nicht gehörte. Irgendwann sollte ich begreifen, dass das nicht stimmte, aber für diese Erkenntnis würde ich viele Jahre brauchen. Da ich schon als Kind Sex gehabt hatte – mit einem Erwachsenen und unter Zwang –, woher hätte ich da wissen sollen, was normal und was schlimm ist? Es war normal für mich, dass ein erwachsener Mann sexuell Besitz von mir ergriff, für ihn war es normal, so etwas mit Kindern zu machen, es war normal, dass ihn niemand daran hinderte. Es war normal, dass Mädchen auf diese Weise verletzt wurden und anschließend zu Monstern heranwuchsen, die den Kindern wehtaten, denen sie eigentlich helfen wollten. Ich wusste nicht, was richtig war, und ich vernahm ein leises, tiefes Summen in mir, das Summen der Angst. Auch wenn man nicht weiß, was richtig ist, so weiß man doch immer, wenn etwas falsch ist. Der eigene Körper teilt es einem mit, auch wenn der Kopf die Zeichen nicht zu interpretieren versteht.«



    Dir hat der Download gefallen? Dann würde ich mich über ein Danke sehr freuen.

  4. Folgende Benutzer haben sich bei Cole Thornton für diesen Beitrag bedankt:

    papakosmas (27.01.16)

  5. #3
    MyBoerse.bz Pro Member Avatar von Theobald
    Registriert seit
    08.01.17
    Beiträge
    1.378
    Bedankt
    2
    Danke erhalten: 3.266

    Beth Ditto - Heavy Cross - Die Autobiografie

    .

    Beth Ditto - Heavy Cross - Die Autobiografie



    Titel: Beth Ditto - Heavy Cross - Die Autobiografie
    Genre: Biografie
    Sprache/n: German
    Hoster: Share-online.biz, Megacache.net, Oboom.com, Rapidgator.net
    Größe: 21 MB
    Parts: 1 Dateien
    Passwort: - wird nicht benötigt -
    Infos: Epub, Mobi

    Kiss My Ass!

    Sie ist der aufregendste und ungewöhnlichste Star der Pop-und Modeszene. Mit ihrer Band Gossip dominiert sie weltweit die Charts mit einer ganz eigenen Mischung aus Punk und Soul. Und die Fashionwelt von Karl Lagerfeld bis Kate Moss feiert sie als neue Stil-Ikone. Doch hinter all dem Glamour versteckt sich eine unsagbar traurige Kindheit und Jugend, in der Armut, Hunger und Missbrauch an der Tagesordnung waren. Eine knallharte Lebensgeschichte, die unter die Haut geht.

    »Ich hatte von Momma gelernt, dass Aufmerksamkeit von einem Mann immer gut war. Von Onkel Leroy hatte ich gelernt, dass mir mein Körper nicht gehörte. Irgendwann sollte ich begreifen, dass das nicht stimmte, aber für diese Erkenntnis würde ich viele Jahre brauchen. Da ich schon als Kind Sex gehabt hatte - mit einem Erwachsenen und unter Zwang -, woher hätte ich da wissen sollen, was normal und was schlimm ist? Es war normal für mich, dass ein erwachsener Mann sexuell Besitz von mir ergriff, für ihn war es normal, so etwas mit Kindern zu machen, es war normal, dass ihn niemand daran hinderte. Es war normal, dass Mädchen auf diese Weise verletzt wurden und anschließend zu Monstern heranwuchsen, die den Kindern wehtaten, denen sie eigentlich helfen wollten. Ich wusste nicht, was richtig war, und ich vernahm ein leises, tiefes Summen in mir, das Summen der Angst. Auch wenn man nicht weiß, was richtig ist, so weiß man doch immer, wenn etwas falsch ist. Der eigene Körper teilt es einem mit, auch wenn der Kopf die Zeichen nicht zu interpretieren versteht.«


    Mirror: 1



    Mirror: 2



    Mirror: 3



    Mirror: 4


    .

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •